Bildungsbericht

Vor Ort entscheidet es sich - Zukunft gestalten.

3. MANNHEIMER BILDUNGSBERICHT 2015

 

In Mannheim gestalten wir unsere Bildungslandschaft aktiv und zukunftsfähig, weil wir wissen, dass sich die Bildungschancen unserer Kinder und Jugendlichen vor Ort entscheiden. Die Herausforderungen, die wir bewältigt haben, an denen wir aktuell arbeiten und die perspektivisch noch vor uns liegen, können Sie dem 3. Mannheimer Bildungsbericht 2015 entnehmen.

Die Erarbeitung des 3. Mannheimer Bildungsberichts erfolgte, wie in den Jahren zuvor, vorwiegend im Rahmen der AG „Indikatoren für Bildungserfolg“. Diese AG ist fachbereichsübergreifend besetzt und kann deshalb interdisziplinär wertvolle Informationen aus den unterschiedlichen Bildungsbereichen in einem Gesamtwerk zusammenführen. Die Koordination des aktuellen Bildungsberichts teilten sich die beiden Fachbereiche Gesundheit und Bildung.

Um die Kontinuität zu den Vorgängerberichten beizubehalten, wurde die Grundstruktur entlang der biografischen Bildungskette beibehalten. Die Zusammenfassungen der einzelnen Kapitel in einem Überblickskapitel wurden dahingehend verändert, dass Querschnittsthemen kapitelübergreifend dargestellt werden. Im Kapitel der beruflichen Schulen hat eine inhaltliche Weiterentwicklung stattgefunden, indem Wirtschaftsdaten mit eingebunden und die Befunde des Gutachtens zur Entwicklung der beruflichen Schulen in Mannheim mit aufgegriffen wurden. Zur besseren Orientierung wurde ein Index erstellt, der die Suche nach Schlüsselbegriffen und Stichworten im 3. Bildungsbericht ermöglicht.

Die Stadt Mannheim veröffentlicht den Bericht seit 2010. Als eine von mehreren Modellkommunen wurde sie dabei in der Zeit von 2009 bis 2014 über das Bundesprogramm „Lernen vor Ort“ unterstützt. Der Bildungsbericht ist mittlerweile nachhaltig verankert und wird weitergeführt, weil er zum selbstverständlichen und unverzichtbaren Instrument einer vertieften Betrachtung und Diskussion der lokalen Bildungslandschaft geworden ist.

Galerie