Sperrmüll auf Abruf

Pro Jahr hat jeder private Haushalt die Möglichkeit, Sperrmüll entweder zweimal bei einer Menge bis zu 4 m³ oder einmal bei bis zu 8 m³ kostenlos bei der Abfallwirtschaft Mannheim abholen zu lassen. Der Sperrmüll ist spätestens am Abholtag bis 6.30 Uhr, frühestens am Vortag ab 19.00 Uhr am Fahrbahnrand bereitzustellen.

Die Anmeldung des Sperrmülls ist ganz einfach

Der Sperrmüll wird in der Regel innerhalb von 10 bis 15 Werktagen bei Ihnen abgeholt. Ein Anspruch auf einen bestimmten Abholtag besteht nicht. Den genauen Abholtermin erhalten Sie per E-Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner) oder telefonisch von der Abfallwirtschaft Mannheim.

Gegen Gebühr bieten wir auch die Sperrmüllabholung innerhalb von zwei bis drei Werktagen an (Expressabfuhr), holen Mehrmengen ab, geben Ihnen einen persönlichen Wunschtermin oder helfen Ihnen beim Heraustragen.

Was darf ich dazustellen und was nicht?

  Sperrmüll kein Sperrmüll
  Alles was nicht in die Restmülltonne passt Gegenstände, die mehr als 50 Kilogramm wiegen und länger als 2 Meter sind
Restmüll, Papier, Glas, Grünschnitt
Möbel/Holz Schränke Bauholz
Tische Renovierungsabfälle*
Stühle Fenster, Türen
Betten Fußböden, Holzverkleidungen
Vitrinen Paletten
Altmetall Schrott Autoteile
Fahrräder, Kinderwägen Nachtspeicheröfen
Gasherde, Öfen Gewerbeabfälle
Metallmöbel Öltanks 
Wäscheständer Maschendraht
Elektrogeräte EDV-Geräte CDs, DVDs
Großelektrogeräte, „Weiße Ware“ Leuchstoffröhren
Fernseher Klimaanlagen
Home Entertainment Nachtspeicheröfen
Küchen-Kleingeräte  
Restsperrmüll Matratzen Autoreifen
Polstermöbel Bauschutt
Teppiche Kleinteile
Kunststoffmöbel Problemstoffe**
  Gewerbliche Abfälle
  Waschbecken, Toilettenschüsseln
  Textilien
  Steine

Grundsätzlich gilt:

* Feste Bestandteile einer Wohnung, die man beim Umzug nicht mitnimmt, sind kein Sperrmüll! Bauschutt, Decken, Böden, Wandverkleidungen etc. gehören statt dessen auf den Recyclinghof.
** Problemstoffe können Sie bei beiden Recyclinghöfen der Stadt Mannheim abgeben.

Was kostet der "Sperrmüll auf Abruf"?

Bitte beachten: Für Gewerbebetriebe gibt es einen speziellen Gewerbetarif. Informationen hierzu bekommen Sie beim Servicetelefon unter 115 oder in der Gebührensatzung.

  • Pro Haushalt eine bzw. zwei Abholungen im Jahr, Bereitstellung am Straßen- bzw. Gehwegrand
kostenlos 1 x 8 m³ oder 2 x 4 m³
  • Mehrmengen (über 4 m³ oder ab 3. Abfuhr)
17,00 € pro angefangenem m³
  • Wunschtermin oder Expresstermin innerhalb von 2-3 Tagen
47,10 € Fahrtkostenpauschale
  • Selbstanlieferung beim Recyclinghof Im Morchhof oder beim ABG Recyclinghof Friesenheimer Insel
7,00 € pro m³
3,50 €

bis zu 0,5 m³
(Pkw-Kofferraum)

Selberanlieferung

Sperrmüll und andere Stoffe können Sie das ganze Jahr über am Recyclinghof Im Morchhof 37 oder beim ABG-Reyclinghof auf der Friesenheimer Insel kostenpflichtig abgeben. Sie müssen sich dazu als Mannheimer Bürger/in ausweisen können. Gewerbe-Anlieferer benötigen die Vollmacht eines Mannheimer Haushalts. Die Vollmacht erhalten Sie direkt bei den Recyclinghöfen oder hier direkt als Download.