Für ein sauberes Mannheim

Die Abfallwirtschaft Mannheim ist nicht nur für die Sammlung und den Transport von Restmüll, Altpapier und Bioabfall zuständig, sondern auch für die Sauberkeit in Mannheim. Ob Straßenfest, „Wilde Müllkippe“, Grundstücksräumung oder Laub- und Wildkrautbeseitigung – unsere Mitarbeiter sind Woche für Woche unterwegs. Sie reinigen das weitverzweigte Kilometernetz an Mannheims Straßen, Rad- und Gehwegen, leeren zum Teil mehrmals täglich rund 4.000 Abfallkörbe im Stadtgebiet Mannheim und halten die Fußgängerzone sauber.

Auch wenn Mannheim im Sommer ausgelassen feiert, sind unsere Männer im Einsatz. Sie kehren und reinigen die Fußgängerzone, beseitigen spurlos alle Reste und entsorgen oft bis zu 20 Tonnen Müll an einem Tag.

Im Herbst folgt dann eine weitere Herausforderung für die Stadtreinigung – die Laubbeseitigung. Innerhalb weniger Wochen müssen zusätzlich zur normalen Straßenreinigung rund 1.000 Tonnen Laub bewältigt werden. Deswegen freuen wir uns, wenn Sie uns bei der Beseitigung des Herbstlaubs tatkräftig unterstützen. Für das Laub der Straßenbäume stellen wir Ihnen von Oktober bis Mitte Dezember Jutesäcke kostenlos zur Verfügung.

Leisten Sie einen Beitrag für ein sauberes Mannheim

und nutzen Sie die zahlreichen Abfallkörbe im Stadtgebiet für die Abfälle unterwegs.


Wer mit seinem Hund als Fußgänger unterwegs ist, sollte unsere Tipps für Zwei- und Vierbeiner beherzigen aus Rücksicht auf andere.

Vor der eignen Haustür müssen Eigentümer, Mieter oder Pächter selbst kehren. Detaillierte Informationen finden Sie in der Gehwegreinigungssatzung der Stadt Mannheim.