Gerontopsychiatrisches Forum Mannheim

Das Gerontopsychiatrische Forum Mannheim

ist ein offenes Fachforum für alle Professionellen und Multiplikatoren im Feld psychischer Alterserkrankungen. Es wurde 1994 von der Stadt Mannheim gegründet, um das gerontopsychiatrische Angebot in der Stadt durch Zusammenarbeit aller Beteiligten zu fördern.

Mittlerweile besteht das Gerontopsychiatrische Forum seit 20 Jahren und hat rund 100 Mitglieder aus Beratungsstellen, ambulanten und stationären Einrichtungen des Pflege- und Gesundheitswesens, Lehr- und Forschungseinrichtungen, Seniorenorganisationen und Angehörigengruppen.

Die nächste Plenumssitzung des Forums findet am 17.06.2015 statt.

Der aktuell erschienene „Ratgeber Demenz“ bietet Betroffenen und deren Angehörigen auf 150 Seiten umfassende Informationen zu demenziellen Erkrankungen sowie Hilfe- und Versorgungsangeboten in Mannheim. Er gibt Antworten auf rechtliche Fragestellungen und darauf, welche Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern zur Verfügung stehen sowie einen Überblick über medizinische Einrichtungen und Gedächtnisambulanzen. Anhand von Fachbeiträgen wird über Krankheitsbild, Pflegemöglichkeiten und Tipps über den Umgang mit an Demenz-Erkrankten informiert.

Der „Ratgeber Demenz“ ist eine Kooperation des Fachbereichs Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim mit der Alzheimer Gesellschaft Mannheim – Selbsthilfe Demenz e.V. und der Fakultät für Sozialwesen der Hochschule Mannheim.

Stand: 05.03.2015

Kartenzoom
Javascript is required to view this map.

Anschrift
Fachbereich Arbeit und Soziales
Gerontopsychiatrischen Forum
K1, 7-13
68159 Mannheim

Sie erreichen uns mit dem ÖPNV
RNV Linie 1,3,4,5,7   
Haltestelle Abendakademie
RNV Linie 2,53,61,62 
Haltestelle Kurpfalzbrücke

Ansprechpartner
Milena Etges
Telefon 0621 293-9393

milena [dot] etges [at] mannheim [dot] de (subject: Geroforum) (E-Mail senden)