Nachrichten

Umwelt & Verkehr16.08.2010

Straßensanierung in Mannheim

Straßensanierung an der B44/Frankenthaler Straße
Straßensanierung an der B44/Frankenthaler Straße

Nach dem harten Winter besteht für Mannheims Straßen ein erhöhter Reparaturbedarf. Am 16. August stellte Baubürgermeister Lothar Quast die laufenden und geplanten Maßnahmen des diesjährigen Sanierungsprogramms der Stadt vor.

Tourismus, Freizeit & Events16.08.2010

CSD-Empfang im Kunstverein: Mannheim zeigt Flagge

Die Veranstalter beim Empfang
Die Veranstalter beim Empfang

Am Vorabend der großen Parade zum Christopher Street Day hat die Stadt zu einem Empfang im Kunstverein geladen. Neben den CSD-Akteuren waren zahlreiche Vertreter aus der Politik anwesend.   

Kinder, Jugend, Familie13.08.2010

Mannheimer Spielplätze: Gestalten und instand halten

Azubis auf einem Spielplatz
Azubis auf einem Spielplatz

272 Spielplätze, 89 Bolzplätze, 32 Basketballplätze, acht Skate- und zwei BMX-Anlagen betreut der Fachbereich Straßenbau und Grünanlagen in Mannheim. Fünf Lehrlinge jährlich sorgen mit dafür, dass die Anlagen gut dastehen.

Sport & Gesundheit12.08.2010

VWM Synchronschwimmerinnen kommen mit Silber nach Hause

Die VWM Synchronschwimmerinnen
Die VWM Synchronschwimmerinnen

Große Freude in Mannheim: Bei den Weltmeisterschaften im Synchronschwimmen vom 2. bis 6. August in Göteborg/ Schweden, belegten die Mannheimer Schwimmerinnen Sonja Born und Charlotte Hundshammer den zweiten Platz.

Umwelt & Verkehr09.08.2010

Emma setzt wieder über - Altrheinfähre Sandhofen wieder in Betrieb

Altrheinfähre Sandhofen
Altrheinfähre Sandhofen

Gut, wenn man Freunde hat: Dank des außerordentlichen Engagements von Claus P. Winterheldt und Reiner Münch konnte die Altrheinfähre in Sandhofen heute wieder in Betrieb genommen werden.

Umwelt & Verkehr06.08.2010

Umfrage zur Stadtbahn Nord – Erste Ergebnisse stehen fest

Forum Stadtbahn Nord
Forum Stadtbahn Nord

Die Stadt Mannheim und die RNV haben heute, 6. August, von der Forschungsgruppe Wahlen (FGW) erste Ergebnisse der repräsentativen Bevölkerungsumfrage im Einzugsgebiet der geplanten Stadtbahn Nord erhalten. Das Nutzungsverhalten der Bürgerinnen und Bürger bestätigt die Planungen. Die Zustimmung fiel differenziert aus.

Bauen & Wohnen06.08.2010

Gemeinschaftswohnprojekt der Mannheimer Jungen Alten e.V.

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Ingrid Kunz-Albrecht
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Ingrid Kunz-Albrecht

Nach achtjähriger Planungsarbeit ist es nun endlich soweit: Gemeinsam konnten der Verein der Mannheimer Jungen Alten (MaJunA e.V.) und die GBG, das städtische Wohnungsunternehmen Mannheims, die Umsetzung eines neuen Wohnkonzepts des gemeinsamen Älterwerdens erfolgreich abschließen.

International05.08.2010

Mannheims Oberbürgermeister zu Besuch in Malatya

vlnr: Dr. Peter Kurz, Gouverneur Dr. Ulvi Saran, Ahmet Çakir
Besuch in Malatya

Von Freitag, 30. Juli bis einschließlich Montag, 2. August, war Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zu Gast in Malatya in Anatolien. Malatya ist die Ursprungsstadt und –provinz vieler in Mannheim lebender Türkinnen und Türken.

Tourismus, Freizeit & Events05.08.2010

CSD Rhein-Neckar 2010

vlnr: Harald Blaull, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Alexander Hendorf
vlnr: Harald Blaull, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Alexander Hendorf

„Die Zukunft ist bunt“ ist dieses Jahr das Motto des Christopher Street Day (CSD). Zur Demo-Parade für die Rechte und Akzeptanz von nicht heterosexuellen Menschen am Samstag, 14. August, werden dieses Jahr wieder zehntausende Besucher erwartet.

Kultur05.08.2010

Einraumhaus bleibt im August geöffnet

Alten Messplatz gegenüber der Alten Feuerwache; Bild: V. Paljaga - quiXilver, Ma
Einraumhaus c/o Mannheim auf dem Alten Messplatz gegenüber der Alten Feuerwache; Bild: V. Paljaga - quiXilver, Mannheim

Die Pforten des Einraumhauses, ein vier mal vier Meter großes Gebäude auf Zeit, das seit 8. Juli auf dem Alten Messplatz steht, bleiben auch den August über geöffnet. In den kommenden vier Wochen werden die Werke von Mannheimer Künstlern Rebekka Brunke, Werner Degreif, Ruth Hutter und Skafke Kuhn zu sehen sein. In der Mitte des Einraumhauses steht eine Skulptur des Berliner Künstlers Wolfgang Flad, der, von dem Projekt, den Machern und dessen Ausstrahlung begeistert, einer Verlängerung zugestimmt hat.