Nachrichten

Wirtschaft & Arbeit06.02.2017

Erfolgreiche Arbeit wird fortgesetzt: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt auch 2017 das Welcome Center Rhein-Neckar

Mit einer Fördersumme von 96.720 € wird das „Welcome Center Rhein-Neckar“ vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Jahr 2017 gefördert. „Es freut uns, dass dieses wichtige Angebot mit den Standorten in Heidelberg und Mannheim sowie im Rhein-Neckar-Kreis weitergeführt werden kann“, so Mannheims Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch.
 

Kinder, Jugend, Familie06.02.2017

Kindertag 2017 "Kommt wir machen heut' Musik"

„Hexen, Wichtel und andere Tänze“ im Börsensaal der Musikschule
„Hexen, Wichtel und andere Tänze“ im Börsensaal der Musikschule

 

Musikschule begeistert mit klangvoller Vielfalt

Kindertag stößt auf großen Zuspruch

International06.02.2017

Neuer Schulaustausch zwischen Mannheim und Toulon

Collège Maurice Ravel zu Gast beim Ludwig-Frank-Gymnasium

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Austausch zwischen dem Collège Maurice Ravel und dem Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) statt. Die Organisatoren auf deutscher und französischer Seite, Pierre Banek und Lioba Drieling, kennen sich bereits von einem anderen Austausch und freuen sich, die gute Zusammenarbeit nun fortzusetzen.

International06.02.2017

Austausch zwischen Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und Mannheim zur Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Bezirksbürgermeister aus Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf zu Besuch in Mannheim

Sowohl Mannheim als auch Berlin sind Orte der Vielfalt. Diese Facette Mannheims stellt auch das Zentralziel der Stadt Mannheim in den Mittelpunkt: „Mannheim […] wächst und entwickelt sich weiter als vielgestaltige […] und bunte Stadt.“ So auch, was die vielfältigen Identitäten lesbischer, schwuler, bisexueller, transgeschlechtlicher und intergeschlechtlicher Menschen (LSBTI) betrifft, die in Mannheim leben und ein selbstverständlicher und bedeutsamer Teil der Stadtgesellschaft sind.

International06.02.2017

Neuer Schulaustausch zwischen Mannheim und Toulon - Collège Maurice Ravel zu Gast beim Ludwig-Frank-Gymnasium

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Austausch zwischen dem Collège Maurice Ravel und dem Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) statt. Die Organisatoren auf deutscher und französischer Seite, Pierre Banek und Lioba Drieling, kennen sich bereits von einem anderen Austausch und freuen sich, die gute Zusammenarbeit nun fortzusetzen.

Umwelt & Verkehr03.02.2017

Baumfällarbeiten auf dem Kanaldamm zum Schutz des Hauptzuleitungskanals

Zum Schutz des Hauptzulaufkanals müssen zwischen der Autobahn A6 und dem Klärwerk nördlich von Sandhofen bis Ende Februar 2017 Rodungsmaßnahmen durchgeführt werden. Über dem Kanal verläuft ein ungefähr ein Meter hoher Damm. Bei der Maßnahme müssen auf dem Damm stehende Bäume gefällt und Hecken freigeschnitten werden, um Schäden am Kanal durch Wurzeln zu verhindern und die Einstiege freizuhalten. Durch den Hauptzulaufkanal fließt das gesamte Mannheimer Abwasser zum Klärwerk, im Durchschnitt 96.000 m3 Abwasser pro Tag.

Tourismus, Freizeit & Events03.02.2017

Monnem Bike musikalisch – Song und Musical zum Radjubiläum

OB Kurz bei der Präsentation des Monnem Bike Songs
OB Kurz bei der Präsentation des Monnem Bike Songs

Jetzt ist er da, der musikalische rote Faden, der sich durch das Jubiläumsjahr „200 Jahre Fahrrad“ zieht, das in Mannheim unter dem Motto „Monnem Bike“ gefeiert wird. „Willst Du mich begleiten?“ so der Titel eines mit einem Video bebilderten Songs der „Söhne Mannheims“, der am Freitag, 3. Februar, im Capitol vorgestellt wurde.

Politik & Verwaltung03.02.2017

30 Jahre kommunale Gleichstellungsarbeit in Mannheim

OB Dr. Kurz bei seiner Ansprache anlässlich des Festaktes 30 Jahre kommunale Gleichstellungsarbeit
OB Dr. Kurz bei seiner Ansprache anlässlich des Festaktes 30 Jahre kommunale Gleichstellungsarbeit

30 Jahre Gleichstellungsarbeit in Mannheim, das wurde am 1. Februar im Rahmen eines Festaktes im Jüdischen Gemeindezentrum gefeiert, denn am 11. März 1986 hatte der Gemeinderat den Beschluss gefasst, eine Frauengleichstellungsstelle bei der Stadtverwaltung einzurichten. Ihre Leiterin wird die erste Frauenbeauftragte der Stadt Mannheim.1987 wird dann das Frauenbüro eingerichtet, dessen Aufgabe es ist, die Gleichberechtigung gemäß Artikel 3 Grundgesetz von Frauen und Männern innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung durchzusetzen, eine Aufgabe, zu der sich die Stadt Mannheim mit der Unterzeichnung der „Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ 2011 noch einmal ausdrücklich bekannt hat.

Soziales03.02.2017

PLUS e.V. lud zum Neujahrsempfang

Neujahresempfang des PLUS e.V.
Neujahresempfang des PLUS e.V.

„Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück und haben ein spannendes 2017 vor uns“, begrüßte Angela Jäger die zahlreichen Gäste des Neujahrsempfangs der psychologischen Lesben- und Schwulenberatung PLUS e.V. im Mehrgenerationenhaus in der Alphornstraße.

International02.02.2017

60 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Swansea

OB Dr. Kurz zusammen mit dem Lord Mayor von Swansea, David Hopkins
OB Dr. Kurz zusammen mit dem Lord Mayor von Swansea, David Hopkins

Im Jahr 2017 jährt sich das Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Swansea zum 60. Mal. Vor diesem Hintergrund fand ein lange vereinbarter Verwaltungsaustausch in Swansea statt. Mit Blick auf die Brexit-Entscheidung betonte der Oberbürgermeister die historische Bedeutung der guten Beziehungen zwischen Mannheim und Swansea.