Nachrichten

Wirtschaft & Arbeit19.11.2013

Ausbau der Kernkompetenz in der Diabetes Care

Die Einweihung des neuen Labor- und Forschungsgebäude von Roche

Roche hat die Inbetriebnahme des neuen Büro- und Laborgebäudes von Diabetes Care in Anwesenheit von Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, den beiden Bürgermeistern Christian Specht und Michael Grötsch sowie Vertretern des Fachbereichs für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim gefeiert.

Umwelt & Verkehr19.11.2013

Fahrradstraße am Stephanienufer ist fertig

Die Fahrradstraße am Stephanienufer ist fertig

Mit der Fahrradstraße am Stephanienufer besteht nun eine durchgehende komfortable Radroute vom Schloss bis zum Strandbad und weiter nach Neckarau. „Wir haben insgesamt 115.000 Euro in diese Strecke investiert. Nur wenige Städte können ähnlich attraktive Radwegeverbindungen entlang ihrer Flüsse direkt ins Stadtzentrum vorweisen“, stellt Bürgermeister Lothar Quast zum Abschluss der Arbeiten fest.

Politik & Verwaltung18.11.2013

Friedrich-List-Schule übernimmt Patenschaft für Mahnmal

Bürgermeisterin Dr. Freundlieb und die Schüler der Friedrich-List-Schule vor dem Mahnmal

Ein Mahnmal vor dem Mannheimer Amtsgericht erinnert an die Opfer der Zwangssterilisierungen während des Nationalsozialismus. Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb übergab die Patenschaft über das Mahnmal an Schüler der Friedrich-List-Schule.

Bauen & Wohnen18.11.2013

Straßenerneuerung auf der Zielgeraden

Erneuerung der Bürstadter Straße
Erneuerung der Bürstadter Straße

Wer sich in den letzten Wochen in Sandhofen der Bürstadter Straße näherte, wurde schon von Weitem von blinkenden Leuchten, riesigen Scheinwerfern und einer Vielzahl von Baumaschinen empfangen. Für insgesamt 1,65 Millionen Euro erneuerte die Stadt Mannheim den Asphaltbelag zwischen der Altrheinbrücke bis hin zur Domstiftstraße.

Bürgerservice18.11.2013

Übergabe des sanierten Bürgerservices Rheinau

Übergabe des sanierten Bürgerservices Rheinau
Übergabe des sanierten Bürgerservices Rheinau

Am Samstag übergaben Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Erster Bürgermeister Christian Specht offiziell das frisch sanierte Gebäude des Bürgerdienstes Rheinau an die Mitarbeiter und Bewohner des Stadtteils. Anlass war das 100-jährige Jubiläum der Eingemeindung von Rheinau in die Stadt Mannheim.

Tourismus, Freizeit & Events18.11.2013

Lichtmeile in der Neckarstadt

Kultur und Kunst strahlen in der Neckarstadt

Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala hat am Freitagabend gemeinsam mit Quartiermanager Gabriel Höfle die Lichtmeile in der Neckarstadt-West eröffnet. Für zwei Tage, Abende und Nächte standen Kreativität und Kunst im Vordergrund des Mannheimer Stadtteils.

Politik & Verwaltung18.11.2013

Die neue Online-Freiwilligenbörse

Die neue Online-Freiwilligenbörse

Die Stadt Mannheim stärkt und fördert bürgerschaftliches Engagement, und hat dafür ein neues Angebot entwickelt: Ab sofort bringt die „Online-Freiwilligenbörse“ engagierte Bürgerinnen und Bürger und Institutionen zusammen.

Politik & Verwaltung15.11.2013

Spannende Einblicke in den Konversionsprozess

Drittes Bürgerforum zur Konversion in Mannheim

Die Stadt Mannheim lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum dritten Bürgerforum Konversion ein. Die Besucher erhaltenen an fünf Thementischen Informationen zu den Flächen Taylor Barracks, Hammond Barracks und Turley Areal.

Kinder, Jugend, Familie15.11.2013

Drei neue Krippengruppen in Sandhofen

Bürgermeisterin Dr. Freundlieb bei der Eröffnung der Kinderkrippe Werner Nagel

Die Wand aus roten Bauklötzen wird immer größer! Mit der Eröffnung der Kinderkrippe Werner-Nagel in Sandhofen sind am Donnerstag zu den bislang aufgetürmten 72 Bausteinen drei neue dazu gekommen. Jeder Würfel steht für eine neu gebaute Krippe, Bis Ende des Jahres sollen es 93 Würfel sein.

Umwelt & Verkehr15.11.2013

Auszeichnungen beim 58. Kleingartenwettbewerb

Prämierung des 58. Kleingartenwettbewerbs

Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala hat am Donnerstag die Sieger des traditionellen Mannheimer Kleingartenwettbewerbs ausgezeichnet. Wie in den Vorjahren, so galt es auch beim 58. Wettbewerb die Kleingartenanlagen der Bewertungskategorie „Anlagen mit mehr als 500 Einzelgärten“ zu besichtigen und zu bewerten.