Nachrichten

Politik & Verwaltung18.05.2015

Gedenken an die Verschleppung von Sinti und Roma

OB Dr. Kurz spricht auf der Gedenkfeier zur Verschleppung von Sinti und Roma
OB Dr. Kurz spricht auf der Gedenkfeier zur Verschleppung von Sinti und Roma

Mit einer bewegenden Gedenkfeier erinnerten der Landtag Baden-Württemberg, die Stadt Mannheim, der Städtetag Mannheim, sowie die Stiftung „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“, gleich zwei Ereignissen, die dem Geist des Widerstands gegen das nationalsozialistische Regime Ausdruck verleihen.Vor 75 Jahren, am 16. Mai 1940, wurden hunderte Sinti und Roma aus Süddeutschland nach Asperg verschleppt und von dort in Konzentrationslager deportiert. Es war eines der ersten Ereignisse dieser Art und gilt heute als „Testlauf“ und Auftakt der Massenvernichtung. Zudem wurde dem Aufstand im Konzentrationslager Ausschwitz-Birkenau gedacht, der am 16. Mai 1944 stattfand.

Wirtschaft & Arbeit18.05.2015

„Start im Quadrat.“ - 16. Existenzgründermesse ein voller Erfolg

Existenzgruendungstag Mannheim-Start im Quadrat – Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Wolf-Rainer Lowack im Gespräch mit Vertretern der Stadt Mannheim „Mannheim – Start im Quadrat“
Existenzgruendungstag Mannheim-Start im Quadrat – Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Wolf-Rainer Lowack im Gespräch mit Vertretern der Stadt Mannheim „Mannheim – Start im Quadrat“

„Mannheim versteht sich als Existenzgründerstadt. Und das nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch in Gegenwart und Zukunft“, sagte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zur Eröffnung der Existenzgründungstag „Start im Quadrat“ der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). Gemeinsam mit Wolf-Rainer Lowack, MRN-Geschäftsführer eröffnete er die 16. Ausgabe der größten regionalen Informationsveranstaltung rund um den Weg in die Selbständigkeit.

Umwelt & Verkehr18.05.2015

Müll ist ihr Job: Unterwegs mit dem Reinigungsteam

Hayrettin Dilmac und seine Kollegen reinigen die Gehwege in der Innenstadt
Hayrettin Dilmac und seine Kollegen reinigen die Gehwege in der Innenstadt.

Die Sonne scheint schräg durch eine Lücke zwischen zwei Häusern. Der Rest der Straße ist noch dämmrig. Es ist sieben Uhr in der Früh und am Marktplatz regt sich kaum etwas. Die meisten Geschäfte sind noch geschlossen, nur hie und da öffnet sich eine Tür, fährt ein Gittertor nach oben. Das ist für Musa Kocer und seine Kollegen von der Stadtreinigung die beste Zeit, die umliegenden Straßen sauberzumachen: In orangefarbener Arbeitskleidung sind montags bis freitags und am Wochenende rund 30 Mitarbeiter unterwegs in der Innenstadt, um Müll einzusammeln und Spuren der vergangenen Nacht zu beseitigen.

Politik & Verwaltung18.05.2015

Jubilarfeier: Stadt bedankt sich bei langjährigen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Ehrung für 40 Dienstjahre bei der Stadt Mannheim
Ehrung für 40 Dienstjahre bei der Stadt Mannheim

„Mit dieser Dankeschön-Veranstaltung wollen wir heute Abend die Wertschätzung als Arbeitgeber für Ihre Leistungsbereitschaft ausdrücken“, würdigte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz in der festlich geschmückten Festhalle Baumhain langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt Mannheim sowie Männer und Frauen, die im vergangenen Jahr aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind. Ebenfalls eingeladen waren diejenigen, die sich über zwei Jahrzehnte hinweg als Sicherheitsbeauftragte engagieren sowie kreative Köpfe, deren Projekte beim städtischen Ideenwettbewerb „ideeMA“ prämiert wurden.

International18.05.2015

Musik verbindet: 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

Konzert anlässlich 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel
Konzert anlässlich 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

„Sie haben sich heute für die universellste aller Sprachen entschieden: für die Musik“, begrüßte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz die zahlreichen Gäste zum Konzert „Helmut Eisel & JEM feat. André Tsirlin“, das im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik Plus“ im John-Deere-Forum stattfand. Das Konzert ist Teil des facettenreichen Programms in Mannheim anlässlich des besonderen Jubiläums „50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel“.

Umwelt & Verkehr18.05.2015

228 neue Platanen mit bürgerschaftlichem Engagement gepflanzt: Feierliche Einweihung der Augustaanlage

Feierliche Einweihung der Augustaanlage durch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Baubürgermeister Lothar Quast
Feierliche Einweihung der Augustaanlage durch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Baubürgermeister Lothar Quast

228 Platanen, 422 Spenden, 645.647 Euro Spendenbetrag: Mit einer Einweihungsfeier eröffneten Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Baubürgermeister Lothar Quast am Samstag die „neue“ Augustaanlage gemeinsam mit Spenderinnen und Spendern. „Die Fertigstellung der bedeutendsten Stadteinfahrt Mannheims ist ein Grund zu großer Freude. Denn die Augustaanlage prägt als Flaniermeile das Bild der Stadt und präsentiert Besuchern und Bewohnern ein grünes, lebenswertes Mannheim“, betonte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bei seiner Rede.

Tourismus, Freizeit & Events18.05.2015

Die Skates rollen wieder durch Mannheim

Sportbürgermeister Lothar Quast im Gespräch mit einer Helferin
Sportbürgermeister Lothar Quast im Gespräch mit einer Helferin

„Danke für Ihre großartige Leistung“, ehrte Sportbürgermeister Lothar Quast beim ersten Inline-Lauftreff des Jahres die Ordnerinnen und Ordner, die als „Pannendienst“ auf Rollen auch für die Sicherheit auf den verschiedenen Strecken sorgen.

Sport & Gesundheit15.05.2015

Universitätsklinikum: Experten-Empfehlungen in Umsetzung

Universitätsklinikum Mannheim
Universitätsklinikum Mannheim

Der Vorsitzende der unabhängigen Expertenkommission am Universitätsklinikum Mannheim, Professor Dr. med. Oliver Kölbl, hat dem Aufsichtsrat den Ende April vorgelegten Abschlussbericht erläutert. Die im November 2014 berufenen Hygiene- und Organisationsexperten haben für den Aufsichtsrat die bereits eingeleiteten Maßnahmen der neuen Geschäftsführung bewertet und Empfehlungen zur weiteren Verbesserung der Abläufe entwickelt.

Umwelt & Verkehr15.05.2015

„Mannheim blüht auf“: Blumenschmuckwettbewerb startet wieder

„Mannheim blüht auf“: Startschuss zum Blumenschmuckwettbewerb gefallen
„Mannheim blüht auf“: Startschuss zum Blumenschmuckwettbewerb gefallen

Mannheim, wie es grünt und blüht: Zum traditionellen Blumenschmuckwettbewerb werden dieses Jahr wieder Mannheims schönste Vorgärten, Hauseingänge, Dachterrassen, Fenster, Balkone und Baumscheiben gesucht. „Jeder kann teilnehmen, ob alleine oder als Gruppe“, betonte Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala bei der Eröffnung des Wettbewerbs „Mannheim blüht auf“ auf dem Paradeplatz.

Umwelt & Verkehr15.05.2015

Einsendungen zum Mannheimer Umweltpreis 2015 noch möglich

Mannheimer Umweltpreis 2015 zum Thema „Regenwasser nachhaltig nutzen“
Mannheimer Umweltpreis 2015 zum Thema „Regenwasser nachhaltig nutzen“

Begrünte Dächer, entsiegelte Innenhöfe oder urbanes Gärtnern – diese und andere vorbildliche Projekte zur Förderung der Regenwasserversickerung haben die Chance, beim diesjährigen Umweltpreis 2015 unter dem Motto „Regenwasser nachhaltig nutzen“ prämiert zu werden.