Nachrichten

Kinder, Jugend, Familie20.02.2017

Eltern im Dialog

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und Gesundheitsamtsleiter Dr. Peter Schäfer im zwanglosen Austausch mit Eltern

Was Mannheims Eltern bewegt, möchte Familienbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb aus erster Hand erfahren. Die sechste Ausgabe ihres eigens dafür ins Leben gerufenen Dialogformats lud unter dem Titel „Gesundes Kind, fröhliches Kind – wie schaffen wir das?“ ins Bürgerhaus in der Neckarstadt-West. „Ich will Sie informieren und mit Ihnen diskutieren“, begrüßte Freundlieb zu der niederschwelligen Veranstaltung. 

Politik & Verwaltung20.02.2017

Religion gehört in die Öffentlichkeit - Empfang des Landesbischofs in Mannheim

OB Dr. Kurz beim Empfang des Landesbischofs
OB Dr. Kurz beim Empfang des Landesbischofs

Wie weit das Netzwerk reicht, in dem sich kirchliches Leben in Mannheim bewegt, zeigte sich beim Empfang, zu dem der Landesbischof der evangelischen Kirche in Baden-Württemberg, Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, anlässlich seiner Bezirksvisitation eingeladen hatte. Mehr als 200 Gäste waren seiner Einladung gefolgt, auch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der eine Willkommensrede hielt.

Politik & Verwaltung20.02.2017

Neue Videoclips zur Ideenplattform Mannheim

Die Mannheimer Ideenplattform ist nun seit acht Monaten online. Seither wurden 90 Ideen rund 1.800 Mal unterstützt. Die Themen betreffen alle Aufgabenbereiche der Stadt Mannheim: von Abfall und Sauberkeit über Bildung und Schulen bis Radverkehr oder Stadtplanung.

Wirtschaft & Arbeit20.02.2017

In den offenen Austausch treten – Oberbürgermeister lädt Händler zum Mannheimer City Forum ein

Oberbürgermeister Dr. Kurz lud Einzelhändler und Gewerbetreibende der Innenstadt zu einem offenen Dialog ein.

Im März fällt der Startschuss für die Sanierung und Neugestaltung der Planken. Doch wie nehmen Bürger und Besucher die Innenstadt bisher wahr? Und welche Fragen, Anregungen oder Kritik hat der Handel? Beim 2. Mannheimer City Forum – veranstaltet von der Wirtschafts- und Strukturförderung – informierten Verwaltung und Stadtmarketing über das anstehende Großprojekt zur Aufwertung und Stärkung der Innenstadt. Daneben warf die Event und Promotion GmbH einen Blick auf das Veranstaltungsjahr 2017, ebenso wurden die Ergebnisse der Befragung „Vitale Innenstädte 2016“ vorgestellt.

Politik & Verwaltung20.02.2017

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters findet am  Montag, 06. März 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Freizeitstätte des Bürgervereins Vogelstang, Freiberger Ring 12 statt. Begonnen wird mit einer offenen Sprechstunde für die keine vorherige Anmeldung notwendig ist. Im Anschluss daran, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, folgt eine Sprechstunde nach vorheriger Terminvereinbarung. Anmeldungen nimmt das Bürgerbüro täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer 293-2931 entgegen.

TopmeldungSicherheit & Ordnung17.02.2017

„Monnem, ahoi“ – Der Fasnachtszug kommt!

Route des Fasnachtsumzugs 2017 - zum Vergrößern anklicken
Route des Fasnachtsumzugs 2017 - zum Vergrößern anklicken

Am Sonntag, dem 26. Februar, ist es soweit: der 65. gemeinsame Große Fasnachtsumzug der Städte Mannheim und Ludwigshafen findet statt – in diesem Jahr wieder rechtsrheinisch, in Mannheim, unter dem Motto: „Egal ob hiwwe oder driwwe, wir sinn all gemeinsam jung gebliewwe“. Die Veranstalter erwarten rund 300.000 Besucher, die dem bunten Zug mit seinen insgesamt 95 Zugnummern entlang der Strecke zujubeln und in den vollen Straßen feiern. Im Fernsehen wird die Großveranstaltung live übertragen.

Wirtschaft & Arbeit17.02.2017

Umzug nach Mannheim: Werkstattkette Euromaster eröffnet Hauptsitz in der Quadratestadt

Andreas Berents und Christiane Ram bei der offiziellen Eröffnung der Euromaster-Zentrale in Mannheim.

„Wir wollen wachsen, deshalb sind wir hierhergekommen“, der Geschäftsführer von Euromaster für Deutschland und Österreich, Andreas Berents, freut sich über die neuen Büros im Gebäude „Theo und Luise“ an der Theodor-Heuss-Anlage. Der Spezialist für Reifen- und Autoservice hat seinen Hauptsitz von Kaiserslautern nach Mannheim verlegt. Mit dabei: 130 Arbeitsplätze, weitere sollen noch hinzukommen. Christiane Ram, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung begrüßte Berents und seine Mitarbeiter in Mannheim und bedankte sich für die Standortentscheidung.

Sport & Gesundheit17.02.2017

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb lädt zum Austausch über Gesundheit

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb
Dr. Ulrike Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend, Familie und Gesundheit

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb widmet sich den Fragen und Anliegen Mannheimer Eltern mit einem eigens dafür entwickelten Dialogformat: Unter dem Titel „Gesundes Kind, fröhliches Kind – wie schaffen wir das?“ lädt die Gesundheitsbürgermeisterin in diesem Jahr gemeinsam mit Dr. Peter Schäfer, Leiter des Gesundheitsamtes Mannheim, zum Austausch über die Gesundheit Mannheimer Kinder von der Geburt bis ins Grundschulalter.

Bildung & Wissenschaft17.02.2017

Daimler unterstützt Berufsschulstandort

Daimler-Ausbildungsleiter Martin Brauckhage überreichte Schulleiter Albert Weiß und Dr. Ulrike Freundlieb (v.l.) den Scheck
Daimler-Ausbildungsleiter Martin Brauckhage überreichte Schulleiter Albert Weiß und Dr. Ulrike Freundlieb (v.l.) den Scheck

Das Mercedes-Benz-Werk Mannheim spendet 5.000 Euro für die Werner-von-Siemens-Schule Mannheim. Damit kann der Metalltechnikbereich der Schule um die neuesten in der Industrie angewendeten Montage-Technologien erweitert werden.

Bildung & Wissenschaft17.02.2017

Verleihung des Mannheimer Pfennigs an Dr. Christiane Fritsche

Verleihung des Mannheimer Pfennigs
Verleihung des Mannheimer Pfennigs

Es herrschte drangvolle Enge und viel Begeisterung beim Festakt zur Verleihung des Mannheimer Pfennigs im Casino des Collini-Centers. Zwei Themen standen im Fokus: die weitere Aufarbeitung der Zeit des Nationalsozialismus in Mannheim und die Ausstellungsplanung für das MARCHIVUM, das bekanntlich seinen Sitz im Hochbunker in der Neckarstadt-West erhalten wird.