Umwelt & Verkehr26.03.2012

(D)eine Stunde für unseren Planeten

Earth Hour 2012


26.03.2012

Earth Hour 2012



Am 31. März von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr ist es wieder soweit! Bereits zum sechsten Mal gehen im Rahmen der „Earth Hour 2012“ weltweit die Lichter der Sehenswürdigkeiten symbolisch als Zeichen für den Klimaschutz für eine Stunde aus. Auch die Stadt Mannheim ist in diesem Jahr wieder dabei und schaltet in Abstimmung mit dem Energieversorger MVV Energie AG die Beleuchtung ihres Wahrzeichens, dem Wasserturm, ab. Die Klimaschutzagentur Mannheim unterstützt diese Aktion und ruft gemeinsam mit der Klimaschutzleitstelle der Stadt Mannheim zur Nachahmung und Teilnahme am „Earth Hour Dinner“ auf. 

„Mit diesem symbolischen Akt wollen wir ein Zeichen setzen“, so Bürgermeister Lothar Quast, „und auf die Dringlichkeit stärkerer Anstrengungen zum Klimaschutz und zum Gelingen der Energiewende hinweisen. Damit dieses Zeichen auch weithin sichtbar wird, brauchen wir die Unterstützung möglichst vieler Mannheimer Haushalte, die zu Hause für 60 Minuten das Licht ausgehen lassen.“

„Jeder hat eine Verantwortung für den Erhalt unseres Planeten und jeder kann seinen Beitrag dazu leisten. Wir rufen dazu auf, kleine Maßnahmen zum Klimaschutz in den Alltag zu integrieren, zum Beispiel durch die Nutzung von Ökostrom, den Kauf lokaler Produkte oder die Reduzierung des Stromverbrauchs im Haushalt“, betont Matthias Brückmann, Vorstandsmitglied der MVV Energie AG.

In Mannheim findet die Earth Hour bereits im zweiten Jahr in Folge statt. Über die symbolische Aktion der Earth Hour hinaus, steht die internationale Umweltschutzaktion in diesem Jahr unter dem Themenschwerpunkt „Besser essen für unseren Planeten“. „Das ist eine gute Gelegenheit, den Earth Hour Abend mit einem klimafreundlichen Dinner im Freundeskreis zu feiern”, so Agnes Hähnel-Schönfelder von der Klimaschutzleitstelle der Stadt Mannheim. „In einem gemeinsamen Projekt der Klimaschutzleitstelle und der Klimaschutzagentur Mannheim greifen wir die Idee des ‚Earth Hour Dinners‘ auf und informieren in der Woche vom 26. bis zum 31. März in verschiedenen Kantinen in Mannheim über die Klimaschutzpotenziale unseres täglichen Essens“, ergänzt Tina Schindowski, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Mannheim, „Darüber hinaus werden täglich wechselnde Rezeptideen auf der Homepage der Klimaschutzagentur unter www.klima-ma.de veröffentlicht.“

Außerdem ruft die Klimaschutzagentur zum Fotowettbewerb auf: Gesucht wird das schönste Dinner-Foto der Earth Hour 2012. Schicken Sie dazu ein Foto an //info [at] klima-ma [dot] de">info [at] klima-ma [dot] de und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von drei Gutscheinen für Ihren nächsten Einkauf im Bioladen.

Alle Infos zu Earth Hour 2012 finden Sie auf www.earthhour.wwf.de
Eine Übersicht über alle teilnehmenden Städte finden Sie unter http://www.wwf.de/earth-hour-2012/

Anhänge

Flyer_Earth_Hour.pdf(642.96 KB)

Medien zu dieser Nachricht

Earth Hour 2012
Earth Hour 2012