Nachrichten

Sicherheit & Ordnung12.02.2016

Amtschef des Innenministeriums besucht Mannheimer Flüchtlingsunterkunft

Bei seinem Besuch wurde dem Ministerialdirektor auch die künftige Polizeistation auf Benjamin Franklin präsentiert
Bei seinem Besuch wurde dem Ministerialdirektor auch die künftige Polizeistation auf Benjamin Franklin präsentiert

Er wollte sich vor Ort einen Überblick verschaffen und sich über die Unterbringung und die Arbeit in den Flüchtlingsunterkünften informieren. Dr. Herbert Zinell, Ministerialdirektor des Innenministeriums, war am Mittwoch nach Mannheim gereist, wo Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht ihn empfing. 

Kinder, Jugend, Familie12.02.2016

Stadt dankt Ehrenamtlichen für das Engagement beim Alkoholpräventionsprojekt „Hart am LimiT“

Stadt dankt Ehrenamtlichen für das Engagement beim Alkoholpräventionsprojekt „Hart am LimiT“
Stadt dankt Ehrenamtlichen für das Engagement beim Alkoholpräventionsprojekt „Hart am LimiT“

Jugendliche vor exzessivem Alkoholkonsum und dessen Folgen zu schützen – darauf zielt das kommunalen Alkoholpräventionsprojekt „Hart am LimiT“,  kurz „HaLT“ genannt, ab. Jetzt erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kommunalen Projektes – auch die Peers genannt – Zertifikate für ihr Engagement. Bei der Verleihung der Zertifikate im Fachbereich Gesundheit am vergangenen Dienstag begrüßte

Politik & Verwaltung11.02.2016

Landtagswahl am 13.03.2016 - Die Wählerverzeichnisse sind erstellt

QR-Code zum Online-Briefwahlantrag
QR-Code zum Online-Briefwahlantrag

Am letzten Wochenende wurden die Wählerverzeichnisse für die beiden Mannheimer Wahlkreise erstellt. Für die beiden Wahlkreise 35 Mannheim I (Käfertal, Neckarstadt-West, Neckarstadt-Ost/Wohlgelegen, Sandhofen, Schönau, Waldhof, Vogelstang und Wallstadt) und Wahlkreis 36 Mannheim II (Feudenheim, Friedrichsfeld, Innenstadt/Jungbusch, Lindenhof, Neckarau, Neuostheim/Neuhermsheim, Rheinau, Schwetzinger-/Oststadt, und Seckenheim) wurden gemeinsam mehr als 197.000 Frauen und Männer erfasst, die seit mindestens 13.12.2015 in Baden-Württemberg wohnen, am 07.02.2016 in Mannheim mit Hauptwohnung gemeldet sind, die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und am Wahltag volljährig sein werden.

Wirtschaft & Arbeit09.02.2016

Mannheimer City Forum: Auftakt zu neuer Veranstaltungsreihe

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz begrüßt seine Gäste zum 1. Mannheimer City Forum.

Welche Baustellen, Umbaumaßnahmen oder Neuerungen, aber auch Veranstaltungen stehen für 2016 in der Mannheimer City an? Und welche innenstadtrelevanten Themen liegen den Mannheimer Einzelhändlern auf dem Herzen? Das kam im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe der städtischen Wirtschafts- und Strukturförderung – dem „Mannheimer City Forum“ – zur Sprache. Eingeladen hatte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz Einzelhändler und deren Vertreter, Gastronomen sowie sonstige Gewerbetreibende der Mannheimer Innenstadt, um einen Ausblick auf das anstehende Jahr zu geben und mit ihnen in einen offenen Austausch zu treten.

Bauen & Wohnen09.02.2016

Broschüre „Zuhause. Im Quadrat.“ jetzt erhältlich

Broschüre Zuhause. Im Quadrat.
Broschüre Zuhause. Im Quadrat.

Die neue Broschüre „Zuhause.  Im Quadrat. “ zu ausgewählten, aktuellen Wohnbauprojekten der Stadt Mannheim ist seit Januar online und in der Beratungsstelle des Fachbereichs Stadtplanung erhältlich. Mit der Broschüre werden sowohl Mannheimer Bürger mit Interesse an einer neuen Immobilie angesprochen, als auch zuzugsinteressierte Menschen. „Zuhause. Im Quadrat.“ ist Teil der städtischen Strategie „Wohn.Raum.Stadt“ zur Entwicklung des Wohnstandorts Mannheim.

Kultur09.02.2016

Wer Ideen finden will, muss Menschen suchen: Filmportraits über Mannheims Kreative

Protagonisten, Produzenten und Initiatoren auf der Premiere der Filmportraits über Mannheims kreative Köpfe

Oft und gerne wird von sich behauptet, eine kreative Stadt zu sein. Doch wann ist eine Stadt kreativ? Und wie äußert sich das? Die städtische Wirtschafts- und Strukturförderung lässt mit „Mannheim Projekt Gold“ Tatsachen sprechen: In vier Filmportraits werden kreative Köpfe aus Mannheim in Szene gesetzt, die den Zuschauer in ihre Welt entführen und zeigen, was in ihnen steckt. Am Sonntag, 7. Februar, wurde im kommunalen Kino „Cinema Quadrat“ die Premiere der „Filmportraits über Kreative – Volume 2“ gefeiert.

Kultur08.02.2016

Mannheim gewinnt erneut die Jewrovision

Or Chadasch feat. JuJuBa hat wie im Vorjahr die Jewrovision gewonnen.

Der Sieger des Vorjahres hat es erneut geschafft: Mannheim hat die Jewrovision 2016 gewonnen. Beim größten Gesangs- und Tanzwettbewerb in Europa für jüdische Jugendliche überzeugte in der Nacht zum Sonntag im Mannheimer „Rosengarten“ die Gruppe „Or Chadash feat. JuJuBa“. Darin hatte sich die „Jüdische Jugend Baden“ (JuJuBa) aus Gemeinden der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden mit dem Jugendzentrum der Jüdischen Gemeinde Mannheim zusammengeschlossen. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, überreichte gegen 1.15 Uhr unter dem Jubel der rund 2.000 Zuschauer den Siegerpokal.

Kultur05.02.2016

„Deltabeben.Regionale 2016“: Künstlerische Vielfalt im Mannheimer Kunstverein, Port25 und in der Kunsthalle

Kulturbürgermeister Michael Grötsch eröffnete die Ausstellung in der Kunsthalle
Kulturbürgermeister Michael Grötsch eröffnete die Ausstellung in der Kunsthalle

Von Graffiti über Lichtinstallationen bis hin zu Holzskulpturen: Das Ausstellungsprojekt „Deltabeben. Regionale 2016“ zeigt vom 5. Februar bis 28. März im Mannheimer Kunstverein, im Port25 – Raum für Gegenwartskunst und in der Kunsthalle Mannheim die urbane Vielfältigkeit der Kunstlandschaft der Metropolregion Rhein-Neckar.

Wirtschaft & Arbeit04.02.2016

OB Dr. Kurz fordert Verantwortungsbewusstsein der Mann Mobilia Geschäftsführung

OB Dr. Kurz im Gespräch mit Betriebsräten von Mann Mobilia
OB Dr. Kurz im Gespräch mit Betriebsräten von Mann Mobilia

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat in einem gemeinsam mit Bürgermeister Michael Grötsch verfassten Brief an die Geschäftsleitung der Mann Mobilia Gruppe das Unternehmen aufgefordert, seiner sozialen Verantwortung als Arbeitgeber gerecht zu werden.

Bauen & Wohnen04.02.2016

Zukunft des neuen Innenstadtquartiers T 4 und T 5 vorgestellt

Erster Bürgermeister Christian Specht erklärt das Projekt auf T 5
Erster Bürgermeister Christian Specht erklärt das Projekt auf T 5

Begrünte Innenhöfe und Dachflächen, attraktive Wohnungen, ein neuer Quartiersplatz als Begegnungsraum. Bei einem Projektgespräch hat am Mittwochabend Erster Bürgermeister und Immobiliendezernent Christian Specht gemeinsam mit Investoren und Architekten das Bauprojekt auf T 4 und T 5 vorgestellt und einen Blick auf das künftige Erscheinungsbild des Areals geworfen. Baubürgermeister Lothar Quast und Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala standen ebenfalls für Fragen der Bürger und Anwohner zur Verfügung.