Nachrichten

Tourismus, Freizeit & Events17.01.2017

Volunteering: Mit dem Herzen dabei sein

Volker Schwarzwälder, Volunteering-Manager im Jubiläumsjahr des Fahrrades
Volker Schwarzwälder, Volunteering-Manager im Jubiläumsjahr des Fahrrades

Volker Schwarzwälder organisiert für Monnem Bike das freiwillige Engagement – Mitmacher dringend gesucht! Trotz seines Namens ist Volker Schwarzwälder ein richtiger Mannheimer. Aufgewachsen ist er hier, zur Schule gegangen und seit vielen Jahren arbeitet er als Betriebswirt (BA) auf dem städtischen Steueramt. Was ihn für die Geschäftsstelle Radjubiläum und Monnem Bike wertvoll macht, ist seine Fähigkeit, Menschen zu freiwilligem Engagement zu motivieren. Das wird er in den rund 200 Tagen tun, in denen 200 Jahre Fahrrad in der Quadratestadt gefeiert wird.

Politik & Verwaltung17.01.2017

Bürgermeister Lothar Quast beim Neujahrsempfang des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt

Bürgermeister Lothar Quast beim Neujahrsempfang des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt
Bürgermeister Lothar Quast beim Neujahrsempfang des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt

„Die anstehenden Herausforderungen im Großen aber auch im Kleinen sind anspruchsvoll“, sagte Bürgermeister Lothar Quast beim Neujahrsempfang des Bürger- und Gewerbevereins Östliche Innenstadt. Dabei sei es gut, verlässliche Partner an seiner Seite zu wissen. Partner, wie die Vereinigung in der Östlichen Innenstadt. Seit 1996 bringt sich der City-Verein ein und sei damit herausragendes Beispiel, so Quast: „Ich schätze es sehr, dass wir in unserer Stadt eine Beteiligungsstruktur mit Leben erfüllt haben, die dafür steht, dass wir frühzeitig und konstruktiv die anstehenden Fragen und Entwicklungen besprechen.“

Kultur16.01.2017

Zündeln in der Alten Feuerwache: Abschlussperformance mit Joss Turnbull und Gästen

Alte Feuerwache
Alte Feuerwache

In Kooperation mit dem Kulturamt Mannheim verwirklicht die Alte Feuerwache zum zweiten Mal das Projekt „Zündeln“, in dessen Rahmen ein regionaler Künstler die Chance bekommt, einen oder mehrere Künstler aus aller Welt nach Mannheim einzuladen, um gemeinsam zu arbeiten. Das Schaffensgebiet der jeweiligen Künstler ist dabei offen: Musik, Bildende Kunst, Tanz oder Theater können sich vereinen und völlig neue Beziehungen geknüpft werden.

Bildung & Wissenschaft16.01.2017

Junge Talente zu Gast im Rathaus

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz empfing die jungen Stipendiaten im Rathaus
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz empfing die jungen Stipendiaten im Rathaus

Den Bildungserfolg von sozialer Herkunft zu entkoppeln, ist das Ziel des Stipendiatenprogramms „Talent im Land“. Seit 2003 setzen sich die Baden-Württemberg Stiftung und die Robert Bosch Stiftung damit für gerechte Bildungschancen ein. Auch vier Schülerinnen und Schüler aus Mannheim schafften es, in einem umfangreichen Bewerbungsverfahren die Jury zu überzeugen und eines der landesweit rund 50 Stipendien zu erhalten. 

Wirtschaft & Arbeit16.01.2017

Neujahrsempfang des Verbands Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb (mitte) und TiD-Vorsitzender Mustafa Baklan (links) beim Neujahrsempfang
Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb (mitte) und TiD-Vorsitzender Mustafa Baklan (links) beim Neujahrsempfang

Wirtschaft, Bildung, Kultur, Sport und Soziales: In diesem Bereichen engagiert sich der Verband Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar e.V. (TiD) seit 1995. Beim Neujahrsempfang in der Abendakademie Mannheim ließ der Vorstandsvorsitzende Mustafa Baklan das vergangene Jahr Revue passieren und gab einen Ausblick auf künftige Aktivitäten. 

TopmeldungPolitik & Verwaltung16.01.2017

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters in Seckenheim

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters findet am  Donnerstag, 26. Januar 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Alten Rathaus Seckenheim, Seckenheimer Hauptstr. 96 statt. Begonnen wird mit einer offenen Sprechstunde für die keine vorherige Anmeldung notwendig ist. Im Anschluss daran, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, folgt eine Sprechstunde nach vorheriger Terminvereinbarung. Anmeldungen nimmt das Bürgerbüro täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer 293-2931 entgegen.

Sicherheit & Ordnung13.01.2017

Couragierte Bürger für vorbildliches Verhalten geehrt

Ehrung "Beistehen statt Rumstehen"
Ehrung "Beistehen statt Rumstehen"

Für ihr ausgesprochen couragiertes, umsichtiges und vorbildliches Verhalten wurden der 37-jährige Giovanni Maragliano und der 28-jährige Florian Burkel sowie der 44-jährige Stefan Ebert, alle aus Mannheim, durch den Ersten Bürgermeister Christian Specht, Vorsitzender des Präventionsvereins „Sicherheit in Mannheim e.V.“ (SiMa) und durch Polizeipräsident Thomas Köber, im Rahmen der Aktion „Beistehen statt rumstehen“ geehrt.

Finanzen & Vermögen13.01.2017

Zentrale Rechnungsanschrift ab 18. Januar

Der Prozess der Rechnungsbearbeitung und -begleichung wird bei der Stadt Mannheim modernisiert und zum 18. Januar auf elektronische Rechnungsverarbeitung umgestellt.

Die Stadtkämmerei hat daher im Januar 2017 alle Geschäftspartner angeschrieben, um sie über das zukünftige Verfahren zu informieren. Geschäftspartner, die in Auftragsbeziehungen mit der Stadt Mannheim stehen, müssen nun ihre Rechnungen an eine zentrale Postadresse bei der Stadt Mannheim richten.

Sport & Gesundheit13.01.2017

Mannheim ist Austragungsort der Deutschen Meisterschaften für die Nachwuchs-, Jugend- und Juniorenklasse im Eiskunstlaufen 2017

Sportbürgermeister Lothar Quast bei der Eröffnung der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Eiskunstlauf
Sportbürgermeister Lothar Quast bei der Eröffnung der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Eiskunstlauf

Sportbürgermeister Lothar Quast hat im Rahmen eines Empfangs des Eissportverbands Baden-Württemberg e.V. die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler an den Deutschen Meisterschaften für die Nachwuchs-, Jugend- und Juniorenklasse im Eiskunstlaufen im Eissportzentrum Herzogenried begrüßt. Noch bis Sonntag, 15. Januar, werden die besten deutschen Nachwuchsläuferinnen und Nachwuchsläufer um die nationalen Titel kämpfen.

Sicherheit & Ordnung12.01.2017

Gasaustritt in der Innenstadt – Abschlussmeldung

Der Feuerwehreinsatz nach einem Gasaustritt im Quadrat S 1 ist beendet. Nach einem Leck in einer Gasversorgungsleitung war es gegen 10.00 Uhr im Bereich des Quadrats S 1/Breite Straße zu einer hohen Gaskonzentration gekommen. Das Gebäude wurde evakuiert, die Breite Straße wurde weiträumig abgesperrt. Zeitweise waren rund 50 Personen in der Abendakademie untergebracht. Die Feuerwehr war mit 13 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem waren Sanitätskräfte des Katastrophenschutzes eingebunden.