Nachrichten

Bildung & Wissenschaft24.03.2017

Jugend musiziert: Mannheim bricht alle Rekorde

Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb überreicht die Urkunden
Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb überreicht die Urkunden

Junge Musikerinnen und Musiker ganz groß: Beim Preisträgerkonzert der weitergeleiteten Mannheimer Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Regionalwettbewerbs von „Jugend musiziert“ stellte eine Auswahl buchstäblich ausgezeichneter Talente ihr Können im Ernst-Toch-Saal der Musikschule Mannheim unter Beweis. 

Umwelt & Verkehr24.03.2017

Der Betriebsausschuss Technische Betriebe hat am 23.03.2017 in seiner Sitzung folgende Beschlüsse gefasst und richtungsweisende umweltrelevante Entscheidungen getroffen

Abfallwirtschaft Mannheim: Illegale Müllablagerungen – Bildung einer schnellen Einsatzgruppe beschlossen

Illegal abgelegte Müllsammlungen sind ein Ärgernis für alle. Daher hat der Betriebsausschuss die Einführung einer „schnellen Eingreifgruppe“ beschlossen. Geplant ist, dass die zusätzliche Einsatzgruppe an drei Tagen pro Woche, flexibel Beschwerden nachgeht und ansonsten in der regulären Sperrmüllabholung tätig ist. Bereits nach Ostern geht es damit los.

Umwelt & Verkehr23.03.2017

Infoveranstaltung zum Klimawandel

Grünzüge in Mannheim
Grünzüge in Mannheim

Wie mit Hilfe von konsequenter Stadtentwicklung auf die Herausforderungen des Klimawandels in Mannheim reagiert werden kann und welche Rolle dabei den in Mannheim geplanten Grünzügen zukommt, darüber wird die Stadt im Rahmen einer Bürger-Informationsveranstaltung informieren und zwar am Dienstag, den 28 März 2017, ab 19.00 Uhr in Florian-Waldeck-Saal im Museum Zeughaus in C5.

Kinder, Jugend, Familie23.03.2017

Jugendtreff Schwetzingerstadt: Preisgericht kürt Gewinner

Siegerentwurf für den Jugendtreff Schwetzingerstadt
Siegerentwurf für den Jugendtreff Schwetzingerstadt

Wie der geplante Jugendtreff in der Wespinstraße 2a in der Schwetzingerstadt aussehen soll, darüber hat nun ein Preisgericht befunden: Aus den fünf eingereichten Vorschlägen ging der Entwurf von FINCKH Architekten BDA aus Stuttgart als Sieger hervor.

International23.03.2017

Empfang für eine Schülergruppe aus Toulon

Besuch der Schülergruppe aus Toulon
Besuch der Schülergruppe aus Toulon

Fünf Jahre schon lernen die Schülerinnen und Schüler des Lycée Dumont d’Urville schon Deutsch auf hohem Niveau - nicht nur Literatur, sondern auch Landeskunde und Geographie stehen auf Deutsch auf dem Stundenplan. Derzeit sind sie zu Gast in Mannheim und haben ein umfassendes Programm vor sich, das unter anderem einen Besuch im Luisenpark und eine Auffahrt auf den Fernmeldeturm vorsieht.

Umwelt & Verkehr23.03.2017

Weltwassertag 2017 - Abwasser als wertvolle Ressource

Bürgermeisterin Felicitas Kubala mit Alexander Mauritz, Eigenbetriebsleiter Stadtentwässerung, vor dem Fremdeneinstieg in der Innenstadt

Beim „Internationalen Tag des Wassers“ am 22. März 2017 nahmen rund 200 Kinder und Erwachsene die Gelegenheit wahr, durch den historischen Fremdeneinstieg in der Innenstadt, in die Kanalisation einzusteigen und ein Stück Mannheimer Unterwelt kennenzulernen. Die Mitarbeiter der Stadtentwässerung erzählten bei den Rundgängen durch das unterirdische Backsteingewölbe von den Gefahren aber auch der Faszination ihrer nicht alltäglichen Arbeit im Untergrund.

TopmeldungUmwelt & Verkehr20.03.2017

Ein Festtag für Radler: Einweihung der neugestalteten Bismarckstraße

OB Kurz und Minister Hermann auf der neuen Umweltspur
OB Kurz und Minister Hermann auf der neuen Umweltspur

Für viele Radfreunde ist es ein weiteres Highlight im Jahr des Radjubiläums: Der große Lückenschluss im Mannheimer Radverkehrsnetz, der es ermöglicht, dass nun die Radler sicher und komfortabel über die Bismarckstraße fahren können. Außerdem sind die Universität und der Hauptbahnhof seit Abschluss der Arbeiten optimal an das Radnetz angebunden. Möglich macht dies die neugestaltete Verkehrsführung auf der rund 1,5 Kilometer langen Bismarckstraße, die als Bundesstraße eine große verkehrliche Bedeutung genießt.

Sport & Gesundheit20.03.2017

Mannheim ehrt Sportler des Jahres

Sportbürgermeister Lothar Quast beim Talk zur Sportlerehrung
Sportbürgermeister Lothar Quast beim Talk zur Sportlerehrung

Zu Wasser, zu Lande und sogar in der Luft: Mannheim ist eine Sportstadt und hat viele Athleten, die allein oder im Team auf nationaler und internationaler Ebene durch Spitzenleistungen aufhorchen lassen. 244 Einladungen hatten die Stadt Mannheim und der Sportkreis Mannheim e. V. in diesem Jahr verschickt, um diese Sportler und Sportlerinnen im Cinemaxx mit Ehrengeschenken, Ehrengaben und Sportplaketten ebenso feierlich wie unterhaltsam zu würdigen. Denn mit Rudern, Kanu, Synchronschwimmen, Wasserski, Hockey, Leichtathletik, Karate, Bowling, Schießen, Eiskunstlauf oder Modell-Helikopterkunstflug ist die Quadratestadt in zahlreichen Disziplinen gut aufgestellt.

Wirtschaft & Arbeit20.03.2017

Unternehmen treffen Studierende: Universität und Stadt veranstalten MINT-Marktplatz

Matthias Henel (Wirtschaftsförderung), Barbara Limbeck (gig7) und Marc Zimmer (MAFINEX) beraten Gründungsinteressierte.

Impulsvorträge, Tipps und Infos zu Praktika oder Angebote für Studentenjobs und Festanstellungen – das gab es bei der zweiten Ausgabe des MINT-Marktplatzes, veranstaltet an und von der Fakultät für Wirtschaftsinformatik und -mathematik, in Kooperation mit dem Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim.

Wirtschaft & Arbeit20.03.2017

Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort: Bilfinger-Zentrale zieht in TRIWO-Gewerbepark in Mannheim-Neckarau

Der Firmensitz von Bilfinger bleibt in Mannheim. Das gab das Unternehmen heute (Montag, 20. März) bekannt. Der international führende Industriedienstleister zieht mit seinen Mitarbeitern in einen Neubau an der Oskar-Meixner-Straße 1 im TRIWO-Gewerbepark, dem ehemaligen Vögele-Betriebsareal. Der Umzug ist für Sommer 2018 geplant. Bauherr und Vermieter ist die TRIWO Gewerbepark Mannheim GmbH. Die Laufzeit des Mietvertrags beträgt zehn Jahre mit Option auf Verlängerung.