Nachrichten

Bürgerservice30.07.2015

Bürgerdienste haben in den Ferien geänderte Öffnungszeiten

Der Bürgerservice in K 7
Der Bürgerservice in K 7

Die Stadtteilbürgerservices Friedrichsfeld, Neuhermsheim, Schönau und Wallstadt haben in den Sommerferien wechselweise vorübergehend geschlossen. Alle anderen Bürgerservices sind während der Ferien zu den üblichen Öffnungszeiten ohne Einschränkung geöffnet. 

Umwelt & Verkehr30.07.2015

Der Grabstätte von Hildegard Lagrenne wird der Ehrengrabstatus verliehen

Der Grabstätte von Hildegard Lagrenne wird der Ehrengrabstatus verliehen
Der Grabstätte von Hildegard Lagrenne wird der Ehrengrabstatus verliehen

Die Grabstätte von Hildegard Lagrenne auf dem Mannheimer Hauptfriedhof erhält von der Stadt Mannheim den Status „Ehrengrab“ verliehen. Aufgrund der persönlichen Verdienste von Hildegard Lagrenne für die deutschen Sinti und Roma hat dies der Gemeinderat am 28. Juli 2015 beschlossen.

Bauen & Wohnen29.07.2015

Roter Würfel ziert die Lukaskirche auf dem Almenhof

Der rote Baukulturwürfel vor der Lukaskirche
Der rote Baukulturwürfel vor der Lukaskirche

„Die Lukaskirche ist eine vollkommene Inszenierung von Raum, Licht und Material“, urteilte die Jury über die nun sechste Sehstation in diesem Jahr. Im Rahmen des Baukulturpreises 2015 werden seit Anfang des Jahres Bauwerke mit roten Würfeln als Sehstationen gekennzeichnet. Mit dem roten Sitzwürfel ist die Lukaskirche nun eine weitere Sehstation. Die Stadt Mannheim möchte das Thema Baukultur verstärkt in das Stadtbild und daher in das Bewusstsein der Mannheimer Bürger bringen. Im Rahmen des Baukulturpreises zeigen die bekannten roten Sitzwürfel baukulturelle Schätze in Mannheim.

Tourismus, Freizeit & Events28.07.2015

Viel Platz für Sport auf Spinelli

Viel Platz für Sport auf Spinelli

Es war ein Kommen und Gehen: Rund 1.000 Besucher – Familien mit Kleinkindern, Jugendliche und Senioren – strömten am Samstagnachmittag  durch das Tor der Spinelli-Kaserne und schauten sich interessiert um. Der elfjährige Nico blieb mit seinem Mountainbike schon an der ersten Station hängen. Gleich rechts neben dem Eingang hatte der Mannheimer Mountain Bike Club BMCC seine Rampen aufgebaut. „Ich bleibe hier und fahre noch ein bisschen, das ist so cool“, schickte Nico seine Eltern und Schwester weiter. Die wollten am Samstagnachmittag sehen, was es auf dem Kasernengelände noch an Aktivitäten gab. Vor allem wollten sie aber einen Blick auf das Areal werfen, das viele Jahrzehnte für die Mannheimer  Bevölkerung als militärisches Sperrgebiet unzugänglich war.

International28.07.2015

Gründungsurkunde des Institut Français Mannheim unterzeichnet

Die Gründungsmitglieder des Institut Français Mannheim bei der Urkundenunterzeichnung

Im Rahmen der Eröffnungsfeier zum 34. Deutschen Romanistentag unterzeichneten am Sonntag, 26. Juli, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und der französische Botschafter S.E. Philippe Étienne gemeinsam mit den fünf weiteren Gründungsmitgliedern die Urkunde zur Gründung des „Institut Français Mannheim – Deutsch-Französisches Kulturzentrum in der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar e.V.“. Vorsitzender des Trägervereins ist Erster Bürgermeister Christian Specht.

Bildung & Wissenschaft27.07.2015

Eduard-Spranger-Schule feiert Richtfest

Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eröffnete das Richtfest
Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eröffnete das Richtfest

Kurz vor den Sommerferien hatten Schüler, Schulleitung und Kollegium der Eduard-Spranger-Schule noch einmal Grund zur Freude: Mit dem Richtfest des neuen, dreistöckigen Schulgebäudes endeten die Rohbauarbeiten an der Förderschule sogar einige Wochen vor dem eigentlichen Zeitplan. In Mannheim-Gartenstadt entstehen auf rund 4500 Quadratmetern elf neue Klassenzimmer, Verwaltungs- und Fachräume für 130 Schüler. 

Kinder, Jugend, Familie27.07.2015

Jubiläum: 40 Jahre Abenteuerspielplatz Waldpforte

Jugendbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eröffnete das Fest
Jugendbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb eröffnete das Fest

Rund 100 Besucher feierten am Samstagnachmittag den 40. Geburtstag des städtischen Abenteuerspielplatzes Waldpforte in der Gartenstadt. Jugendbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb machte zu Beginn des Festes die pädagogische Bedeutung der drei Bauspielplätze in Trägerschaft des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt – deutlich: „Sie erweitern neben Schule und Familie wesentlich den Sozialisationsrahmen und unterstützen die gesamte Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. 

Wirtschaft & Arbeit27.07.2015

2. Netzwerkforum Smart Production Mannheim – Das Netzwerk produziert!

Podium und Teilnehmer beim 2. Netzwerkforum Smart Production

Der Wirtschaftsstandort Mannheim und die Region Rhein-Neckar wollen sich als Hot-Spot für die Digitalisierung der Wirtschaft positionieren. Die Bündelung der Akteure aus der Region in einem starken, Innovationen „produzierenden“ Netzwerk ist das Ziel. In den vergangenen Wochen wurde das Netzwerk „Smart Production Mannheim“ in insgesamt sechs thematischen Workshops intensiv mit Leben gefüllt. Aus der Arbeit dieser Gruppen sind konkrete Projektideen und Projekte entstanden.

Kinder, Jugend, Familie27.07.2015

Kleine Clowns helfen beim Spatenstich - Zirkus Paletti beginnt Bau eines Trainingszentrums

Die kleinen "Palettis" beim Spatenstich
Die kleinen "Palettis" beim Spatenstich

Unter dem Slogan „Neue Räume für Zirkusträume“ entsteht in Mannheim das größte Zentrum für Kinder- und Jugendzirkus in Deutschland. Auf den über 1.000 Quadratmeter Trainingsfläche werden künftig ca. 350 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Zirkuskünste erlernen, außerdem finden zahlreiche Projekte mit Schulen und Kindergärten statt. Neben dem Gebäude, das zwei Trainingshallen enthält, wird ein großes, über 500 Zuschauer fassendes Zirkuszelt ganzjährig auf dem Gelände stehen. Die Fertigstellung des rund 1,6 Millionen Euro teuren Zirkusgeländes ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Bildung & Wissenschaft27.07.2015

Abschied und Neubeginn an der Eberhard-Gothein-Schule

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz dankt dem langjärhigen Schulleiter Walter Schmich

Die Abkürzung EGS stehe nicht allein für Eberhard-Gothein-Schule, sondern zugleich für „eine gute Schule“, „eine großartige Schulgemeinschaft“ und „ein geschätzter Schulleiter“. Mit diesen Worten leitete Peter Kubina vergangenen Freitag die Verabschiedung von Oberstudiendirektor Walter Schmich ein. „Er hinterlässt ein reiches und wohlgeordnetes Erbe“, so der stellvertretende Schulleiter weiter und freute sich, dass mit diesem Abschied auch ein Neubeginn einhergeht. Denn mit Oberstudiendirekter Peter Sauter – bisher Fachabteilungsleiter von Berufskolleg und Wirtschaftsoberschule – steht der Nachfolger als Schulleiter bereits fest. Ein nahtloser Übergang für die große berufsbildende Schule in U 2, 2-4, den Vittorio Lazaridis vom Regierungspräsidium Karlsruhe mit der Übergabe der entsprechenden Urkunden in der Aula offiziell besiegelte.