Lebensraum für Amphibien und Eidechsen verbessern

Wer möchte für Amphibien und Eidechsen Lebensraum schaffen und erhalten. Körperliche Arbeit ist angesagt: Wer hat Lust Gras zu rechen, Brombeeren zu schneiden, Schilf zu entfernen und Laub aus Tümpeln zu entfernen ? Es besteht die Möglichkeit, sich auch an einem Freischneider anlernen zu lassen. Auch Erdarbeiten und Anlegen von Tümpeln ist manchmal angesagt. Menschen, die gerne in der Natur arbeiten (auch bei schlechterem Wetter) und über Tagesfreizeit verfügen, sind herzlich willkommen. Die Arbeiten sind nur im Zeitraum September bis März eines jeden Jahres durchführbar.
Kontakt bei Bernd Gremlica: 015789079442 oder 0621/74 67 25

10.08.2016
30.04.2017
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Tätigkeitsbereiche
Arbeiten mit Tieren
Handwerkliches / kreatives Arbeiten
Natur / Umwelt
Stadtteile
Almenhof
Feudenheim
Friedrichsfeld
Gartenstadt
Hochstätt
Innenstadt
Käfertal
Lindenhof
Luzenberg
Neckarau
Neckarstadt-Ost
Neckarstadt-West
Neuhermsheim
Neuostheim
Niederfeld
Oststadt
Rheinau
Sandhofen
Schönau
Schwetzingerstadt
Seckenheim
Vogelstang
Waldhof
Wallstadt
Benötigte Qualifikationen
gerne im Freien körperlich arbeiten
Institution bietet
Einarbeitung und Anleitung durch Fachkräfte
Kostenlose Nutzung von Angeboten
Ansprechpartner des Angebots
Herr
Bernd Gremlica
Telefon
0621 / 74 67 25
Adresse des Angebots
NABU (Naturschutzbund) Mannheim
Käfertaler Straße 162
(Umweltzentrum)
68167 Mannheim
Telefon
015789079442
Kartenzoom
Javascript is required to view this map.

Ihr Weg zu uns

Planen Sie Ihre Anreise mit