An- und Umsiedlungen 2019

EASTSITE

Ashfield, ein Unternehmen der UDG Healthcare plc und einer der weltweit führenden Anbieter von Kommerzialisierungsdienstleistungen für die Pharma- und Gesundheitsbranche, zog mit rund 200 Mitarbeitern nach Mannheim in einen neuen Bürokomplex im Harrlachweg. Im Juni feierte der Personaldienstleister IMPACT Group die Eröffnung seiner neuen Zentrale, die nun von hier mit 40 Mitarbeitern 16 Filialen in Deutschland betreut.

Taylor Green Business Park

Als erster Mieter ist Wolters Kluwer, ein führender Anbieter von Fachinformationen, Software und Services mit über 20 Standorten in Deutschland in das E-Gebäude auf dem Konversionsareal eingezogen. Daneben konnte die Mannheimer Taylor Hotel- und Büroentwicklungsgesellschaft weitere Mietverträge mit internationalen Konzernen und Unterstützung der Wirtschaftsförderung abschließen.

Friedrichsfeld

Nach 137 Jahren im Handelshafen hat Luschka und Wagenmann hier sein neues Domizil bezogen. Der Baustoffhändler ließ eine Halle und Büros auf einem von der Stadt gekauften, rund 19.000 m² großen Grundstück errichten. Die historische Autobahnraststätte wurde saniert und in das Nutzungskonzept integriert.

Mallau

ISTA, Dienstleister im Immobiliensektor, erweitert am Standort im Gewerbegebiet Mallau das Personal auf 55 Mitarbeiter und erwarb das benachbarte städtische Grundstück.

Turbinenwerk

Aurelis Real Estate hat das Turbinenwerk, die ehemalige Produktionsstätte von General Electric in der Boveristraße, übernommen. Das Ziel: Das weitgehend leer stehende Gelände zu entwickeln und zu vermarkten – dabei unterstützt die Wirtschaftsförderung. Das Areal bietet derzeit ca. 36.300 m² Bürofläche, ca. 6.000 m² Lager- und Archivfläche sowie rund 58.700 m² Hallen- und Produktionsfläche.