Helmut Wehe & das Grammophon-Orchester

Max Rabe lässt herzlich grüßen...

Helmut Wehe und sein Grammophon-Orchester nehmen es mit dem Klang der goldenen 20er auf. Im Repertoire sind sowohl die Klassiker wie der kleine, grüne Kaktus, Donna Clara oder von Kopf auf bis Fuß auf Liebe eingestellt als auch die aktuellen, aber nicht weniger nostalgisch klingenden Songs wie "Kein Schwein ruft mich an" oder "Küssen kann man nicht alleine". Mit Witz, Charme und dem passenden Schnodder in der Moderation ein durch und durch unterhaltsamer Nachmittag.

Eintritt: Euro 4,- zzgl. Parkeintritt, Kombiticket an den Parkkassen erhältlich, Veranstaltungsticket direkt vor Ort an der Seebühne.

Galerie