„Der Verfall der Weltordnung und die Folgen für den europäischen Frieden“

 

Vortrag von Prof. emeritus Dr. phil Herfried Münkler
Der renommierte Politikwissenschaftler Prof. Münkler bietet in seinem Vortrag eine profunde Diagnose zur politischen Verfasstheit der Welt. Der Professor emeritus der Humboldt-Universität zu Berlin zählt im wissenschaftlichen und öffentlichen Diskurs zu den wirkungsmächtigsten Stimmen, wenn es um die Analyse des „großen Ganzen“ der Weltpolitik und deren Wechselwirkung mit den Veränderungsprozessen gesellschaftlicher Ordnung auf nationaler Ebene geht.

Weitere Informationen: https://humanitas-mannheim.de/

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der einander.Aktionstage 2019.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.einander-manifest.de/einander-kalender.html

Galerie