17 Nachhaltigkeitsziele

Nachhaltigkeitsmapping

In Anlehnung an das Leitbild Mannheim 2030 werden in einem Mapping die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in der Stadt Mannheim verortet. Die Themen reichen dabei von Refill-Stationen (SDG 6 "Sauberes Trinkwasser") über Fahrradwerkstätten und Gebrauchträder (SDG 13 "Maßnahmen zum Klimaschutz") bis hin zu interkulturellen Bildungsmöglichkeiten (SDG 4 "Hochwertige Bildung").

 


Ziel 1:

Armut in jeder Form und überall beenden

 

Ziel 2:

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern Weiterlesen

 

Ziel 3:

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern


Ziel 4:

Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern

 

Ziel 5:
Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen


Ziel 6:

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten


Ziel 7:

Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern

 

Ziel 8:

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

 

Ziel 9:

Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

 

Ziel 10:

Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten verringern

 

Ziel 11:

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

 

Ziel 12:

Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen


Ziel 13:

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

 

Ziel 14:

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

 

Ziel 15:

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und den Biodiversitätsverlust stoppen

 

Ziel 16:

Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

 

Ziel 17:

Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

 

Bildnachweis: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

SDG-Indikatoren für Kommunen

Die 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen (kurz SDGs) bilden als globale Nachhaltigkeitsziele ein universelles Zielsystem für eine nachhaltige Entwicklung aller Staaten der Welt bis 2030. Um die globalen und nationalen Ziele zu erreichen, stehen nicht zuletzt Städte in der Verantwortung, denn bereits heute lebt hier mehr als die Hälfte der Menschheit.

Durch die kürzlich veröffentlichten „SDG-Indikatoren für Kommunen“, resultierend aus einem Projekt der Bertelsmann Stiftung, des Deutschen Städtetags, des Deutschen Instituts für Urbanistik und Engagement Global, werden geeignete Indikatoren zur Messung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene in Deutschland bereitgestellt. Generell soll der Einsatz der Indikatoren vor allem dazu beitragen, das Nachhaltigkeitsmanagement in der einzelnen Kommune im Hinblick auf die Umsetzung der Agenda 2030 bzw. der SDGs möglichst wirkungsorientiert zu gestalten.

Im Rahmen des Leitbildprozesses Mannheim 2030 wurden die 47 „SDG-Indikatoren für Kommunen“ soweit vorhanden mit den aktuellen Werten für die Stadt Mannheim hinterlegt und können hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu den „SDG-Indikatoren für Kommunen“ sowie die Publikation finden Sie hier.