Abteilung Ingenieurbau und Straßentechnik

Die Mitarbeiter*innen der Abteilung Ingenieurbau und Straßentechnik des Stadtraumservice Mannheim sind verantwortlich für alle Ingebnieurbauwerke, Wasser- und Gleisbauwerke in Mannheim. Außerdem kümmern sich die Mitarbeiter*innen unter der Leitung von Abteilungsleiter Alex Stork um die Verkehrssignaltechnik und die Verkehrsausstattung im gesamten Stadtgebiet.
 

Team Ingenieurbauwerke, Wasser- und Gleisbau

  • Erhaltung, Unterhaltung und Bauwerksinstandsetzung von Ingenieurbauwerken (Brücken, Tunnel, Unterführungen, Grundwasserwannen, Stützmauern, Treppen, Lärmschutzwände). Die Ingenieurbauwerke befinden sich im bestehenden Straßennetz der Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen der Stadt Mannheim.
  • Wartung und Betrieb des Fahrlachtunnels und der Diffenébrücke
  • Durchführung der Bauwerksüberwachungen und Bauwerksprüfungen.
  • Sicherstellung und Nachrechnung der Standsicherheitsnachweise
  • Mitwirkung im Genehmigungsverfahren zur Durchführung von Schwertransporten über Brücken
  • Umsetzung von Maßnahmen zum Neubau und / oder zur Erneuerung der städtischen Ingenieurbauwerke (unter dem Begriff Ingenieurbauwerke sind Brücken, Tunnel, Grundwasserwannen, Stützmauern, Treppen, Lärmschutzwände zu verstehen).
  • Planung und Bau von Ingenieurbauwerken sowie Kleinbauwerken einschl. Entwurf, fachtechnischen Betreuung bei der Bauausführung; Projektleitungen Brückenbau.
  • Bearbeitung von Baumaßnahmen an Kreuzungen von Straßen mit Eisenbahnen nach dem Eisenbahnkreuzungsgesetz (EKrG), Mitwirkung bei Maßnahmen der Deutschen Bahn AG


Team Verkehrssignaltechnik

  • Planung und Bau von Lichtsignalanlagen aller Kategorien einschließlich der Bahnübergangsanlagen
  • Ausführungsplanung, Ausschreibung, Baudurchführung, Prüfung und Abnahme neuer Verkehrssteuer- und Verkehrsleitsysteme
  • Planung, Bau, Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen Verkehrssteuerungssysteme, der verkehrstechnischen Überwachungseinrichtungen in der Verkehrsleitzentrale sowie des Parkleitsystems
  • Entwicklung von Sonderprogrammen und Anpassung der Steuerung für Baustellen und Veranstaltungen


Team Verkehrsausstattung

  • Planung und Bau von Lichtsignalanlagen aller Kategorien einschließlich der Bahnübergangsanlagen
  • Ausführungsplanung, Ausschreibung, Baudurchführung, Prüfung und Abnahme neuer Verkehrssteuer- und Verkehrsleitsysteme
  • Planung, Bau, Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen Verkehrssteuerungssysteme, der verkehrstechnischen Überwachungseinrichtungen in der Verkehrsleitzentrale sowie des Parkleitsystems
  • Entwicklung von Sonderprogrammen und Anpassung der Steuerung für Baustellen und Veranstaltungen


Kostenlose Hotline bei Störungsmeldungen der Straßenbeleuchtung Tel.: 0800290-1000