SEPA-Basislastschriftmandat

Sofern Sie einer wiederkehrenden Zahlungsverpflichtung unterliegen, können wir Ihnen die Teilnahme am SEPA-Basislastschriftverfahren anbieten, indem Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen.

Ihre Vorteile:

  • Keine Versäumnis eines Zahlungstermins

  • Keine zusätzliche finanzielle Belastung für Säumniszuschläge und Beitreibungskosten

  • Keine Schreibarbeiten und lfd. Portoaufwand

  • Kein Gang zu einer Zahlstelle und kein Anstehen am Schalter

  • Kein Bargeldumsatz und damit verbundene Verlustgefahr

Ihre Nachteile:

  • Keine

Sie können die SEPA-Lastschrift innerhalb von 8 Wochen widerrufen, wenn Sie diese für unberechtigt halten. Ferner können Sie selbstverständlich das SEPA-Mandat auf bestimmte Verbindlichkeitsarten bzw. Kassenzeichen beschränken.

Ihr Aufwand:

  • Sie müssen nur dafür sorgen, dass zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen ein entsprechendes Guthaben auf Ihrem Konto vorhanden ist.

Wir würden uns freuen, Sie im Angesicht der Vorteile bald als Teilnehmer am SEPA-Basislastschriftverfahren begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie:

  • Wird eine Lastschrift von Ihrer Bank nicht durchgeführt, wird das von Ihnen erteilte SEPA-Basislastschriftmandat ohne eine Nachricht von unserer Seite gelöscht.

Wichtige Downloads