Deutscher Präventionstag 2023

Der weltweit größte Kongress auf dem Gebiet der Gewalt- und Kriminalprävention – der „Deutsche Präventionstag“ (DPT) – findet im kommenden Jahr in Mannheim statt. Am 12. und 13. Juni 2023 werden in der Quadratestadt unter anderem Vertreter aus Politik und Wissenschaft, von Behörden und verschiedenen Vereinigungen in Mannheim erwartet. Das Schwerpunktthema des 28. Präventionstags lautet „Krisen und Prävention“.

Der Krisenbegriff ist beim DPT 2023 bewusst weit gefächert. So können beispielsweise krisenhafte Entwicklungen wie Pandemie, Krieg, Migration, Klimawandel oder Versorgungsinstabilität unter dem Aspekt sowohl der individuellen als auch der gesellschaftlichen Resilienz beleuchtet werden. Eine Fachausstellung begleitet die Vorträge und Austauschplattformen. Neben dem Schwerpunktthema greift der Kongress auch alle weiteren Felder aus dem Bereich der Gewalt- und Kriminalprävention sowie angrenzender Gebiete wie bspw. Sucht-, Verkehrs- und Gesundheitsprävention auf.

Der 28. Deutsche Präventionstag 2023 ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Mannheim mit dem Land Baden-Württemberg und dem Deutschen Präventionstag.

Weitere Informationen zum Programm werden rechtzeitig auf dieser Seite veröffentlicht.

Videos