Informationen zu Corona-Hilfen

Corona: Hilfreiche Tipps für Kulturschaffende
Überblick über Soforthilfen und Informationsangebote

Informationen für Kulturschaffende und Veranstalter in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Seit 13. März 2020 sind weite Teile des Kulturbetriebs – die Kultureinrichtungen wie auch die Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, darunter Profis und Amateure – von den notwendigen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie betroffen. Im Mai wurden mit der Öffnung der Bibliotheken und Archive sowie der Museen und Ausstellungshäuser erste Schritte der Lockerung unternommen.

Seit 1. Juli sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen möglich, wenn den Teilnehmenden für die gesamte Dauer der Veranstaltung feste Sitzplätze zugewiesen werden und die Veranstaltung einem im Vorhinein festgelegten Programm folgt. Also etwa Kulturveranstaltungen, Vereinstreffen oder Mitarbeiterversammlungen. Ab 1. August sind Veranstaltungen mit weniger als 500 Personen wieder erlaubt.

Näheres dazu regelt die Corona-Verordnung Baden-Württemberg. Die zuvor gültige Corona-Verordnung Veranstaltungen ist zum 1. Juli in diese Verordnung überführt worden.

 

Unter diesem Link finden Sie außerdem einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen sowie zu Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen des Bundes bzw. des Landes Baden-Württemberg sowie zu ergänzenden Hilfsprogrammen der Stadt Mannheim, die sich auch an Musik- und Veranstaltungshäuser sowie Künstlerinnen und Künstler, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, richten. Ergänzende Informationen zur Beantragung von Arbeitslosengeld, Grundsicherung und Kurzarbeitergeld finden Sie unter: https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/informationen-fuer-wirtschaft-und-arbeit

 

Hilfs- und Unterstützungsangebote Stadt, Land, Bund

 

Weitere Hilfs- und Unterstützungsangebote

Auf der Seite des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur Baden-Württemberg finden Sie Informationen zu weiteren Hilfs- und Unterstützungsangeboten –  von verschiedenen Trägern und Institutionen sowie für verschiedene Sparten.  Weitere Hinweise für Künstlerinnen und Künstler in Baden-Württemberg: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/kunst-kultur/kultursparten/unterstuetzung-kulturbetriebe-coronavirus/

 

AKTUELLE INFORMATION FÜR BEREITS GEFÖRDERTE PROJEKTE

Aufgrund der Eingrenzungen des öffentlichen, kulturellen und sozialen Lebens zum Schutz vor der Pandemie stellen wir auf dieser Seite Informationen für vom Kulturamt Mannheim gefördern Künstler*innen und -gruppen zusammen, wie im Falle von Ausfällen oder der Verschiebung von Projekten, die durch das Kulturamt gefördert sind, vorzugehen ist.

Das Schaubild gibt Ihnen einen Überblick, wie der Umgang mit bereits bewilligten Projekten des Kulturamtes Mannheim geregelt ist.

Sollte Ihr Vorhaben betroffen sein möchten wir mit Ihnen gemeinsam eine Lösung dafür – in Einzelfallentscheidungen – finden.
 

 

Bitte beachten Sie, dass die Ansprechpartner*innen des Kulturamtes derzeit vorwiegend per E-Mail erreichbar sind. Team Kulturamt.

Hier geht es zur Projektförderung.