Gastspielförderung

Die Stadt Mannheim ist grundsätzlich an Auftritten Mannheimer Künstler außerhalb Mannheims und der Region interessiert. Bei Vorliegen eines besonderen städtischen Interesses können derartige Auftritte – beispielsweise im Rahmen des internationalen Kulturaustauschs oder bei Einladungen zu nationalen oder internationalen Festivals – durch einen Fahrt- (max. 50%) sowie Produktionskostenzuschuss (max. 20%) gefördert werden.

Antragsberechtigt sind ausschließlich professionelle Künstlerinnen und Künstler. Grundsätzlich ausgeschlossen sind die kommunalen (Kultur) Einrichtungen, Amateure, Auszubildende und Klangkörper.

Zur Antragsstellung verwenden Sie bitte das entsprechende Formular und fügen diesem eine aussagekräftige Projektbeschreibung hinzu (Beispiel siehe unten). Bei größeren Projektvolumina freuen wir uns über eine detaillierte Projektkostenkalkulation, welche Einzelposten zur besseren Nachvollziehbarkeit weiter aufschlüsselt (Beispiel siehe unten).

Informationen zur Gastspielförderung finden Sie in den Förderrichtlinien unter Ziffer 9.