Informationen zum kostenlosen Semesterticket für studierende NeubürgerInnen

!!! Achtung !!! Zum Semesterbeginn melden sich viele Studierende auf einmal in Mannheim an. Dies kann zu hohen Wartezeiten führen.

 

Das kostenlose Semesterticket gibt es im Bürgerservice Innenstadt/Jungbusch in K 7.  Hier erfolgt der Service ausschließlich nach Terminen.
Wir empfehlen daher dringend telefonisch über die 115 (von auswärts 0621/293-0) oder online über die Online-Terminvereinbarung vorab einen Termin zu reservieren.

Bitte beachten Sie: Bei später Vorsprache ohne Termin und hohem Publikumsaufkommen ist es möglich, dass Sie nicht mehr am selben Tag bedient werden können.

 

Voraussetzungen:

  • Berechtigt sind alle Studierenden, die sich in Mannheim erstmals mit Hauptwohnsitz ab 2008 anmelden.
  • Sie verpflichten sich, den Hauptwohnungsstatus über den 30.06. des aktuellen bzw. folgenden Kalenderjahres in Mannheim beizubehalten.
  • Sie studieren in Mannheim bzw. im Umkreis (Bereich VRN Semester-Ticket ohne Westpfalz s. Wabenplan).

Verfahren:

  • Mit erfolgter Anmeldung kann ein Semesterticket ausgestellt werden. Sie können die Anmeldung und das Semesterticket zusammen in einem Termin beantragen oder wenn Sie schon angemeldet sind, nur das Semesterticket beantragen.
  • Mitzubringen bei Anmeldung und Semesterticket: Anmeldeformular und die Wohnungsgeberbescheingung ausgefüllt und unterschrieben (Formular-Download s. grünen Kasten rechts), den Pass oder Ausweis, die Studien- bzw. Immatrikulationsbescheinigung und Studentenausweis (nicht akzeptiert werden: Zulassungsbescheid oder vorläufige Studienbescheinigungen).
  • Mitzubringen nur für das Semesterticket: Den Pass oder Ausweis, die Studien- bzw. Immatrikulationsbescheinigung und der Studentenausweis (nicht akzeptiert werden: Zulassungsbescheid oder vorläufige Studienbescheinigungen).
  • Wer schon Freunde gefunden hat: Maximal 4 Personen können gemeinsam einen Termin buchen.

 

Vom kostenlosen Semesterticket ausgeschlossen:

  • Studierende, die sich nur 1 Semester in Mannheim aufhalten (z.B. ausländische Austauschstudenten oder Studenten des Goetheinstituts)
  • Studierende Bund und FH Arbeitsverwaltung
  • HdBA (Hochschule der Bundesagentur für Arbeit)

 

Was tun bei Verlust des Tickets?

Ein Ersatzticket erhalten Sie direkt beim Kundenzentrum der RNV in N 1, unter Vorlage der Quittung und der abgestempelten Studien- bzw. Immatrikulationsbescheinigung (diese haben Sie bei der Erstausstellung in K7 erhalten).

Wo kann ich mit dem Ticket fahren?

Freie Fahrt mit allen Bussen und Bahnen im gesamten VRN-Netz, (mit Ausnahme West-Pfalz) für ein Semester (sechs Monate) ohne zeitliche Einschränkung.