Unterflursysteme

Abfall sammeln unter der Erde

Der Stadtraumservice Mannheim bietet seit August 2018 Unterflursysteme an, ein hochmodernes und elegantes Entsorgungssystem für Großwohnanlagen.

Hierbei erfolgt die Abfallsammlung über 3 m³ - 5 m³ große Container, die unter der Erde eingebaut werden. Oberirdisch befindet sich nur eine optisch ansprechende Einwurfsäule. Geleert werden die Container mit einem speziellen Kranfahrzeug. Interessiert Sie der Ausbau eines Unterflursystems, dann klicken Sie bitte hier.

Für Großwohnanlagen ab ca. 45 Wohneinheiten stellt die Entsorgung über Unterflursysteme eine interessante Variante dar. Hiermit lassen sich alle Abfallfraktionen, das heißt Restmüll – Bioabfall – Altpapier – Wertstoffe sammeln.

Die Leerungsrhythmen der einzelnen Fraktionen für Unterflursysteme sind:

  • Restmüll wöchentlich
  • Bioabfall und Altpapier 14 - täglich
  • Wertstoffe 4 - wöchentlich

Die Gebühren für die Restmüll- und Bioabfallentsorgung über Unterflursysteme entnehmen Sie bitte der jeweils aktuellen Gebührensatzung der Stadt Mannheim.

Die Nutzung von Unterflursystemen bietet Ihnen und Ihren Mieterinnen und Mietern eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Optisch ansprechend
  • Barrierefreie Nutzung
  • Platzsparend, d. h. auch bei kleinen Freiflächen und großen Wohnanlagen ist eine geordnete Abfallsammlung möglich
  • Gewinn von Freiflächen für eine ggf. alternative Nutzung
  • Sauberes Wohnumfeld
  • Geschlossenes System (keine Geruchsbelästigung, kein Ungeziefer)

Für die Einrichtung eines Unterflurstandplatzes sind bestimmte Voraussetzungen notwendig: Das Gelände muss frei von Leitungen sein, die lichte Höhe über der Einwurfsäule und dem Entsorgungsfahrzeug muss zehn Meter betragen und die Sicherheitsabstände zum Beispiel zu Mauern oder Hecken müssen eingehalten werden.
Gerne schicken wir Ihnen hierzu unser Merkblatt „Unterflursysteme – Voraussetzungen/Bedingungen zur Installation“ zu.
Da die Betonschächte fest in den Boden verbaut werden, gehen sie in das Eigentum des Antragstellers/Grundstücksbesitzers über und müssen dem Eigenbetrieb Stadtraumservice Mannheim abgekauft werden. Ebenso die dazugehörige Sicherheitsplattform. Des Weiteren sind Sie als Antragsteller/Grundstücksbesitzer für die Herstellung der Baugrube und deren anschließende Verfüllung zuständig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an!