Angebote

Unser Projekt besteht aus mehreren aufeinander aufbauenden Modulen, die von jedem Teilnehmenden durchlaufen werden sollten.

Die jeweiligen Aktionstage werden in enger Absprache mit den zuständigen Klassenlehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen oder betreuenden Pädagogen*innen zusammengestellt und an die individuellen Bedürfnisse der Gruppe angepasst.

Mit dem Ziel eine nachhaltige Veränderung anzustoßen, findet unser Projekt an fünf bis sieben halbtägigen bzw. ganztägigen Aktionen statt. Die Termine werden in gegenseitiger Absprache festgelegt.

Zudem sollte im Anschluss das Projekt weitergeführt und das Gelernte vertieft werden. Die Lehrer*innen oder Betreuer*innen bekommen dafür Ideen an die Hand.