Runder Tisch LSBTTIQ der Stadt Mannheim

Der Runde Tisch LSBTTIQ der Stadt Mannheim versteht sich in der Tradition des erfolgreich vom Offenen Netzwerk LSBTTIQ Menschen in Mannheim initiierten Runden Tisches als offene und überparteiliche Plattform der respektvollen Begegnung und Diskussion von Vertreter*innen der vor Ort in Mannheim engagierten queeren Community, der Mannheimer Stadtverwaltung sowie der Parteien aus dem Mannheimer Gemeinderat, die sich für die Ziele des Runden Tisches einsetzen.

Der Runde Tisch verfolgt dabei vor dem Hintergrund der allgemeinen Menschenrechte das Ziel, grundsätzliche und aktuelle Probleme von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgeschlechtlichen, intergeschlechtlichen und queeren Menschen in Mannheim zu benennen, zu diskutieren und durch entsprechende Empfehlungen der Diskriminierung von LSBTIQ entgegenzuwirken und die Chancengleichheit von LSBTIQ zu fördern.

Er soll LSBTIQ als bedeutenden Teil der Stadtgesellschaft sichtbar machen und ein stärkeres Bewusstsein für die Belange von LSBTIQ schaffen. Durch die Zusammenarbeit soll er die vorhandene Expertise von queerer Community, Verwaltung und Gemeinderat ausbauen und schärfen sowie dadurch deren Arbeit unterstützen.

Diese Ziele verstehen sich im Sinne der Förderung der Lebensqualität aller Mannheimer*innen und stehen somit für ein vorbildliches Zusammenleben in Metropolen.

Der Runde Tisch bemüht sich im Rahmen seines Handelns um einen ganzheitlichen Blick, in dem Bewusstsein, dass lokales Handeln im Kontext globaler Zusammenhänge steht.

Den Akteur*innen des Runden Tisches ist es wichtig bei ihrer Arbeit, die Mehrdimensionalität und Intersektionalität von Diskriminierungsverhältnissen zu berücksichtigen. Sie sind daher – insbesondere für von Mehrfahrdiskriminierung betroffene Akteur*innen – um einen möglichst niederschwelligen Zugang zur Mitarbeit am Runden Tisch bemüht.

Als Grundlage verpflichten sich die Mitglieder des Runden Tisches im Geiste der „Mannheimer Erklärung“ zu einem wertschätzenden und nachhaltigen Umgang miteinander sowie einer sensiblen Nutzung von persönlichen und materiellen Ressourcen.

Bei Interesse an Protokollen des Runden Tisches nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsführung des Runden Tisches auf unter lsbti@mannheim.de.

Termine

Die nächsten Termine für den Runden Tisch LSBTTIQ sind folgende:

11. Runder Tisch LSBTTIQ: 17. September 2020
12. Runder Tisch LSBTTIQ: 15. Oktober 2020