Britische Staatsangehörige

Brexit - Aufenthaltsrechte ab dem 1. Januar 2021

Großbritannien ist mit Ablauf des 31.Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Der danach geltende Übergangszeitraum läuft bis zum 31.12.2020.

Ab dem 1. Januar 2021 bestehen weiterhin die Freizügigkeitsrechte für britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen, die am 31. Dezember 2020 in Deutschland wohnen und ihren Lebensmittelpunkt haben, auf der Grundlage des Freizügigkeitsgesetz/ EU.

Nachgewiesen werden die Rechte durch ein Aufenthaltsdokument-GB in elektronischer Kartenform. Um dieses erhalten zu können, müssen britische Staatsangehörige ihren Aufenthalt bei der für ihren Wohnort zuständigen Ausländerbehörde bis zum 30. Juni 2021 anzeigen (§ 16 Absatz 2 Satz 2 Freizügigkeitsgesetz/EU).

Drittstaatsangehörige Familienangehörige von britischen Staatsangehörigen, die nach dem Austrittsabkommen zum Aufenthalt berechtigt sind, müssen ihren Aufenthalt nicht anzeigen, wenn sie bereits eine Aufenthaltskarte oder Daueraufenthaltskarte besitzen. Die Karte behält bis zum 31. Dezember 2021 ihre Gültigkeit und wird bei der Ausländerbehörde gegen ein Aufenthaltsdokument-GB, das sie ab dem 1. Januar 2022 benötigen, umgetauscht.


Aufenthaltsanzeige für britische Staatsangehörige
Bitte füllen Sie das Anzeigeformular aus und senden Sie uns dieses per Post oder als PDF-Datei per E-Mail zu.
Nach Eingang der Aufenthaltsanzeige erhalten Sie darüber per Post eine Bestätigung. Zu einem späteren Zeitpunkt werden Sie zur Bestellung der Aufenthaltsdokumentes-GB persönlich eingeladen.

Weitere Informationen


Brexit - residence rights from January 1, 2021

Great Britain left the European Union at the end of January 31, 2020. The transition period that applies thereafter runs until December 31, 2020.

From January 1, 2021, British nationals and their family members who live in Germany on December 31, 2020 and have their center of life based on the Freedom of Movement Act / EU will continue to exist.

The rights are proven by a residence document GB in electronic card form. In order to be able to receive this, British nationals must notify the immigration authorities responsible for their place of residence by 30 June 2021 (Section 16 (2) sentence 2 of the Freedom of Movement Act / EU).

Third country nationals Family members of UK nationals who are eligible to stay under the Withdrawal Agreement are not required to report their residence if they already have a residence card or permanent residence card. The card remains valid until December 31, 2021 and will be exchanged at the immigration authorities for a GB residence document, which you will need from January 1, 2022

Notice of residence for British nationals
Please fill out the notification form and send it to us by post or as a PDF file by e-mail. After receiving the notification of residence, you will receive a confirmation by post. At a later point in time you will be personally invited to order the GB residence document.

Further information

Information for United Kingdom nationals and their family members about the right of residence provided for in the Withdrawal Agreement

UK Nationals support fund residence rights support for UK Nationals in Germany