Kinderreisepass

Deutsche Staatsangehörige unterliegen bei Reisen ins Ausland unabhängig vom Alter der Pass- bzw. Ausweispflicht.

Die Pass/- Ausweispflicht wird erfüllt, wenn das Kind einen gültigen

  • Kinderreisepass,
  • Reisepass oder
  • Personalausweis mitführt.

Kinderreisepass

Der Kinderreisepass wurde zum 01.01.2004 eingeführt und ersetzt den Kinderausweis.

Der Kinderreisepass ist 6 Jahre gültig, längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Kinderreisepässe sind grundsätzlich (unabhängig vom Alter) mit biometrischem Lichtbild auszustellen. Ab dem 10. Lebensjahr muss dass Kind bei der Beantragung oder Verlängerung den Kinderreisepass unterschreiben.

Für das Lichtbild gelten die neuen Lichtbildanforderungen.

Wie kann der Kinderreisepass beantragt werden bzw. welche Unterlagen müssen mitgebracht werden:

Der Antrag auf Ausstellung oder Verlängerung eines Kinderreisepasses muss von beiden Elternteilen (solange sie das gemeinsame Sorgerecht ausüben) gestellt werden. Können nicht beide Elternteile persönlich vorsprechen, ist die schriftliche Zustimmung des anderen Elternteiles und dessen Personalausweis/ Pass vorzulegen.

  • Kind muss bei Antragstellung persönlich anwesend sein
  • Kind muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen
  • Personalausweis oder Reisepass beider Erziehungsberechtigten.
  • Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigter  Anwesenheitspflicht mind. eines Erziehungsberechtigten
  • Nachweis über das Sorgerecht oder Aufenthaltsbestimmungsrecht, wenn nur ein Elternteil erziehungsberechtigt ist (z.B. sind die Eltern geschieden oder getrennt lebend, muss das alleinige Sorgerecht nachgewiesen werden)
  • Die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreter/s kann durch das Vormundschaftsgericht ersetzt werden.
  • Bei Abgabe der vollständigen Unterlagen wird der Kinderreisepass sofort ausgestellt.
  • Vorzulegen ist der bisherige Kinderausweis oder Kinderreisepass, bei Erstantrag eine Geburtsurkunde
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild ist mitzubringen. Das Bild sollte nicht älter als 6 Monate sein.
Welche Gebühren fallen an?
  • Kinderreisepass 13,00 Euro
  • Verlängerung, Änderung des Kinderreisepasses 6,00 Euro
  • Bei Antragstellung außerhalb der behördlichen Öffnungszeiten oder bei Unzuständigkeit verdoppelt sich die Gebühr.

 

Wichtige Downloads