Kfz - Feinstaubplakette


Zur Terminvereinbarung      


Mit der grünen Feinstaubplakette/Umweltplakette können Sie in die gekennzeichneten Umweltzonen fahren. Bei den Bürgerservices erhalten Sie nur noch die grüne Feinstaubplakette. Rote und gelbe Feinstaubplaketten werden nicht mehr ausgegeben.
 

Bei Neuzulassungen können Sie eine Feinstaubplakette mitbeantragen.                                                                                                          
 

Wie können Sie dieses Anliegen beantragen?

Sie besitzen ein (zugelassenes) Fahrzeug. Die Einordnung Ihres Fahrzeugs in eine der Schadstoffgruppen richtet sich nach den Emissionsschlüsselnummern, die Sie in den Fahrzeugpapieren finden.

Was müssen Sie vorlegen?

Bitte bringen Sie mit:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bisher Fahrzeugschein)

Welche Gebühren werden fällig?

Dienstleistung Gebühr
Ausgabe Feinstaubplakette 5,00 Euro

Wo können Sie dieses Anliegen beantragen? Wie können Sie einen Termin vereinbaren?

Die Feinstaubplakette können Sie durch eine persönliche Vorsprache im Bürgerservice oder bei anerkannten Stellen, die Abgasuntersuchungen (AU) durchführen dürfen (z.B. AU-Werkstätten, zugelassene Prüforganisationen wie Dekra, GTÜ, KÜS, TÜV, GTS oder technische Prüfstellen) erhalten. Weitere Informationen - beispielsweise zu Barrierefreiheit und Bezahlmöglichkeiten - finden Sie auf den Seiten der einzelnen Bürgerservice-Standorte.
 

Termine können unter www.mannheim.de/terminreservierung oder über die Behördennummer 115 vereinbart werden.

 

Bitte informieren Sie sich vorab, ob eine Terminreservierung am jeweiligen Standort erforderlich ist. In dieser Übersicht finden Sie die Öffnungszeiten ohne Termin aller Bürgerservices.

 

Eine Beantragung über das Bürgerportal, per E-Mail oder Post ist nicht möglich.

Was könnte Sie sonst noch interessieren?

 

Bewerten Sie unsere Homepage!

Wichtige Downloads