Namens-/Auflagenänderung und Ersatz/Umtausch in einen Kartenführerschein


Zur Terminvereinbarung
 

Sie haben Ihren Führerschein verloren oder er wurde gestohlen? Sie haben einen alten oder beschädigten Führerschein und möchten diesen in eine neue Karte umtauschen? Sie möchten auf Ihrem Führerschein eine Änderung eintragen lassen, beispielsweise einen neuen Namen oder den Austrag der Brillenauflage?

 

Wie können Sie dieses Anliegen beantragen?

Sie wohnen in Mannheim und sind nicht im Besitz eines ausländischen Führerscheins. Ihnen wurde bisher nicht Ihr Führerschein entzogen.

 

Das Antragsverfahren dauert normalerweise zwei bis vier Wochen. Den neuen Führerschein erhalten Sie bequem nach Hause geschickt.


Wurde Ihr alter Führerschein von einer anderen Behörde ausgestellt, müssen wir von dort eine Karteikartenabschrift anfordern. Dadurch kann das Antragsverfahren länger dauern. Sie können uns unterstützen und das Antragsverfahren beschleunigen, wenn Sie selbst bei der alten Behörde die Karteikartenabschrift beantragen.

Was müssen Sie vorlegen?

Bitte bringen Sie mit:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • aktueller Führerschein
  • biometrisches, aktuelles Lichtbild

Wenn Ihnen der Führerschein gestohlen wurde, zusätzlich:

  • Anzeige von der Polizei

Wenn Sie eine Änderung eintragen lassen wollen, zusätzlich:

  • Entsprechender Nachweis (z.B. Gutachten vom Augenarzt oder die Heiratsurkunde)

Welche Gebühren werden fällig?

Dienstleistung Gebühr
Ersatzführerschein 46,40 Euro
Verlust und Abgabe einer Eidesstaatlichen Versicherung 30,70 Euro
Umtausch 30,30 Euro
Umtausch und gleichzeitige Verlängerung der Lkw Fahrerlaubnis 48,90 Euro
Namensänderungen 10,00 Euro
Express Bestellung Ersatzführerschein 76,15 Euro

Wo können Sie dieses Anliegen beantragen? Wie können Sie einen Termin vereinbaren?

Die Namens- oder Auflagenänderung in Ihrem Führerschein sowie den Umtausch oder Ersatz Ihres Kartenführerscheins können Sie in den Bürgerservices oder bei der Fahrerlaubnisbehörde in K 7 beantragen. Weitere Informationen - beispielsweise zu Barrierefreiheit und Bezahlmöglichkeiten - finden Sie auf den Seiten der einzelnen Bürgerservice-Standorte und der Fahrerlaubnisbehörde.

 

Termine können unter www.mannheim.de/terminreservierung oder über die Behördennummer 115 vereinbart werden.

 

Bitte informieren Sie sich vorab, ob eine Terminreservierung am jeweiligen Standort erforderlich ist. In dieser Übersicht finden Sie die Öffnungszeiten ohne Termin aller Bürgerservices.

Was könnte Sie sonst noch interessieren?

 

Bewerten Sie unsere Homepage!

Wichtige Downloads