Runder Tisch - Gemeinschaftliches Wohnen Mannheim

Der "Runde Tisch - Gemeinschaftliches Wohnen Mannheim" wurde im Zuge des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Umwandlung militärischer Flächen in zivile Nutzung (Konversion) am 03. März 2012 im Stadthaus gegründet.

Der Runde Tisch ist öffentlich und tagt etwa 2- bis 4-mal im Jahr im Stadthaus N1. Die Termine werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben. Interessierte sind willkommen, neue Wohngruppen und Initiativen ausdrücklich erwünscht.

Wer wir sind

Was wir wollen

Unser Selbstverständnis

Termine