WohnWerk Mannheim

Wohnen und Werken

Bei unserem Namen WohnWerk denken wir an einen Ort, an dem wir wohnen und zuhause sind und gleichzeitig an einen Ort, an dem wir anpacken und gestalten. Jeder kann seine Fähigkeiten und Fertigkeiten einbringen für das, was uns wichtig ist: die gelebte, offene und lebendige Nachbarschaft.


Wir sind eine wachsende Gruppe von heute 9 Erwachsenen und wollen als gebürtige MannheimerInnen und als WahlmannheimerInnen unser gemeinschaftliches Wohnprojekt in der Stadt verwirklichen, für die unser Herz schlägt. Wir planen etwa 12 bis 14 Wohnungen für Familien, Paare, Singles, für junge und alte Menschen. So entsteht eine überschaubare Gruppe, die nicht nur miteinander wohnt, sondern sich auch im Alltag begegnet, unterstützt und sich füreinander interessiert.

 

Unsere Organisationsform ist die Genossenschaft. So bilden wir Gemeinschaftseigentum, das alle Bewohner nutzen.

Wir wollen mit unserer Wohnform keine Weltanschauung vermitteln, wir wünschen uns ein tolerantes Zusammenleben, in dem jeder seine Freiräume leben darf.

Wir werden im Rahmen der BUGA23 und darüber hinaus ein Modellprojekt, eine zukunftsweisende und nachhaltige Wohnform sein, welche die Offenheit innerhalb unseres Hauses und die Offenheit zum Quartier, in dem wir leben, verbindet.


Wir arbeiten schon jetzt kontinuierlich am Aufbau eines Netzwerks. Wir sind Mitglied des Runden Tisches gemeinschaftliches Wohnen in Mannheim, holen uns Unterstützung von Experten zu Fragen wie Finanzen und Ökologie und pflegen einen regen Austausch mit weiteren Wohnprojekten in der Region.


Konversion und WohnWerk Mannheim eG i.G.
Nach der Freigabe der Mannheimer Konversionsfläch
en bot sich die Möglichkeit, eine sozial innovative Wohn- und Lebensform zu realisieren, die Wohn-Genossenschaft.


Unser Grundstück
Inzwischen hat WohnWerk Mannheim, das älteste Wohnprojekt seit der Freigabe der Konversionsfläche Franklin im Jahr 2016, mit seinem Konzept überzeugt und kann am Rand der BUGA-Parkschale im Süden Käfertals einen Bauplatz kaufen. Hier sind wir im Gespräch mit der Stadt und der MWSP. Sind die Gespräche erfolgreich, werden wir und alle, die noch dazu kommen, bis zum 31. Dezember 2022 dort in ein energetisch und architektonisch besonderes Haus einziehen.

 

Kontakt:

Tel.:  0621 - 72 37 39 oder 0621 - 71 24 63

E-Mail:  info@wohnwerk-geno.de

Homepage:  www.wohnwerk-mannheim.de

Wichtige Downloads