Politik & Verwaltung - 03.05.2013

Von Mannheim nach Washington

Ulrich Hörning wechselt von der Verwaltungsmodernisierung in Mannheim zur Weltbank

Drei Jahre lang hat Ulrich Hörning den Mannheimer Verwaltungsumbauprozess CHANGE2 verantwortet, jetzt wechselt er als „Senior Economist“ zur Weltbank nach Washington. Hörning wird bei der internationalen Entwicklungsbank für den Bereich Arbeitsmärkte und Soziale Sicherung (Sozialhilfe, Arbeitslosenversicherung etc.) tätig sein; die regionale Zuständigkeit zielt auf die Region Europa und Zentralasien (EU-Mitgliedsstaaten Mittel- und Osteuropas, Balkan, Türkei, Russland und Staaten der ehem. Sowjetunion).

„Mannheim wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben. In keiner anderen Kommune Deutschlands werden nach meiner Einschätzung Veränderungsprozesse so konkret verfolgt wie hier. Die Entwicklung hin zu einer wirkungsorientierten Steuerung, die wir hier verfolgt haben, bringt Mannheim im internationalen Vergleich weit nach vorne“, ist Hörning überzeugt. „Gerade das Verständnis von lokalen Verwaltungsstrukturen wird für meine neue Tätigkeit ein großes Plus sein. In vielen Ländern liegen dort die Schwachstellen im Betrieb von sozialen Sicherungssystemen.“

Sein Wechsel erfolgt zum avisierten Ende der aktuellen Phase des Verwaltungsumbaus: Die Arbeiten an den Projekten des CHANGE²-Masterplans sind weitgehend abgeschlossen, die weiteren Abschlussarbeiten sind definiert und eine externe Evaluation ist beauftragt. „Jetzt muss an der Verstetigung des Prozesses gearbeitet werden. Der Wandel wird weitergehen“, so Hörning, der die Leitung der Fachgruppe Verwaltungsarchitektur an seine bisherige Stellvertreterin Lydia Kyas übergibt.

Hörning war 2010 vom Bundesfinanzministerium zur Stadt Mannheim gewechselt. „Ulrich Hörning hat in den letzten Jahren mit höchstem Engagement am CHANGE2-Prozess gearbeitet und sich hier bleibende Verdienste erworben“, so Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Sein Blick „von außen“ hat uns oft den entscheidenden Schritt weitergebracht. Ich wünsche ihm für seine Arbeit bei der Weltbank, die ja auch eine Auszeichnung ist, alles Gute.“

Stadt Mannheim | Jutta Hinz | Medienteam (Dezernat des Oberbürgermeisters) | Rathaus E5, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-2915 | E-Mail: jutta.hinz@mannheim.de