Bildung & Wissenschaft - 20.01.2022

Papier hat viele Seiten: Makerday für Familien der Stadtbibliothek Mannheim

Bereits zum fünften Mal lädt das „N³-Bibliothekslabor“ der Stadtbibliothek Mannheim Familien zu einem „Makerday“ ein.

Am Samstag, 29. Januar 2022, 15 bis 18 Uhr,
im Dalberghaus (N 3, 4),

stehen acht Workshops rund um das Thema Papier zur Auswahl. Eltern mit Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren können mit Papier und Pappe experimentieren, bauen und gestalten. Das ausführliche Programm mit Anmeldeformular kann per E-Mail unter stadtibliothek.paedagogik@mannheim.de angefordert werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro für die ganze Familie, mit dem Gutschein aus dem Mannheimer Familienpass ist der Eintritt frei.

Es gelten die Maßnahmen zum Infektionsschutz gemäß gültiger Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Der Zugang zu den Einrichtungen der Stadtbibliothek Mannheim ist nur mit einem 2G-Plus-Nachweis möglich, weitere Informationen dazu finden sich unter: https://www.mannheim.de/de/bildung-staerken/stadtbibliothek.

Pressekontakt – V.i.S.d.P.

Stadt Mannheim | Fachbereich Bildung | Sarah van Rijbroek | E 2, 15, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-7885 | E-Mail: sarah.van.rijbroek@mannheim.de | V. i. S. d. P. Beate Klehr-Merkl