21.11.2019

Neubau Kombibad Herzogenried: Vorstellung der Wettbewerbsergebnisse

Die Mannheimer Bäderlandschaft ist in Bewegung und besonders im Herzogenriedbad wird sich in den nächsten Jahren einiges verändern. Ende 2017 fasste der Gemeinderat den Beschluss zum Neubau eines Hallenbades auf dem bisherigen Freibadgelände. Durch die Verbindung zwischen Freibad und Hallenbad-Neubau entsteht ein Kombibad im Herzogenried. Zur Realisierung des Neubauprojekts wurde im Juni 2019 ein Architektenwettbewerb ausgelobt. Insgesamt 24 Architektenbüros aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien haben daraufhin ihre Entwürfe ins Rennen geschickt.

Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Bürgermeister Lothar Quast, Uwe Kaliske, Fachbereichsleiter Sport und Freizeit, Klaus Elliger, Fachbereichsleiter Stadtplanung, sowie ein Vertreter des Preisgerichts, werden am

Donnerstag, 28. November 2019,
um 11 Uhr,
im Foyer der GBG Halle am Herzogenried, August-Kuhn-Straße 35

die Ergebnisse des Wettbewerbs vorgestellt.

Bild- und Tonaufnahmen sind möglich. Wir bitten um Anmeldung bis Mittwoch, 27. November 2019, unter jan.krasko@mannheim.de.

Ebenfalls am Donnerstag, 28. November 2019, wird um 15 Uhr die Ausstellung aller Wettbewerbsarbeiten eröffnet. Eine Woche lang haben die Bürger die Gelegenheit, die eingereichten Entwürfe zu besichtigen. Am Freitag, den 29. November 2019, gibt es noch einmal für alle Bürgerinnen und Bürger eine Möglichkeit, sich zu beteiligen: Im Rahmen der Ausstellung können Hinweise und Anregungen zu den Siegerentwürfen vorgebracht werden. Eine kurze Einführung zu den Entwürfen gibt Andreas Kaupp vom wettbewerbsbetreuenden Architekturbüro KAUPP + FRANCK jeweils um 13 Uhr, um 15 Uhr und um 17 Uhr. Die Verwaltung prüft die Hinweise auf Umsetzbarkeit und wird berücksichtigungsfähige Vorschläge an die jeweiligen Architekturbüros weitergeben.

Die Ausstellung ist wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 28. November 2019: 15 bis 18 Uhr
Freitag, 29. November 2019: Bürgerbeteiligung 13 bis 19 Uhr mit Erläuterung der Siegerentwürfe um 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr
Samstag, 30. November 2019 und Sonntag, 1. Dezember 2019: 10 bis 13 Uhr
Montag, 2. Dezember 2019 bis Donnerstag, 5. Dezember 2019: 15 bis 18 Uhr

Alle Bürger, Nutzer und Interessierte des Herzogenriedbads sind eingeladen, ihre Rückmeldung zu den Siegerentwürfen zu geben. Weitere Informationen zur Bürgerbeteiligung und den Auslobungstext für den Wettbewerb ist auf dem Mannheimer Beteiligungsportal unter www.mannheim.de abrufbar.

Pressekontakt – V.i.S.d.P.

Stadt Mannheim | V. i. S. d. P. Jan Krasko | Dezernat IV: Planung, Bauen, Verkehr und Sport | Rathaus E5, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-2917 | E-Mail: jan.krasko@mannheim.de