12.09.2014

Letzter Mannheimer Inline-Lauftreff in diesem Jahr

Am Mittwoch, 17. September, startet um 19.45 Uhr der letzte Inline-Lauftreff powered by AOK der Stadt Mannheim. Treffpunkt ist wie gewohnt um auf den Kapuzinerplanken.

Die letzte Route für diese Saison wird die „Parkside“ Runde sein. Die 23,9 Kilometer lange Parkside-Route umkreist die Oststadt und führt über die Kurpfalzbrücke in die Neckarstadt. Über die Waldhofstraße gelangen die Skater wieder in die Innenstadt. All diejenigen, die ihren Helm vergessen haben, können vor Ort einen Helm ausleihen. Weiterhin sollte für ausreichend Beleuchtung gesorgt werden, da nicht alle Strecken voll ausgeleuchtet sind. Während der Pause besteht die Möglichkeit, sich mit Getränken zu versorgen. Zur eigenen Sicherheit wird empfohlen, ausreichend Schutzausrüstung zu tragen und die „Skaterregeln“ zu beachten. Diese können unter www.mannheim.de/buerger-sein/skaterregeln nachlesen werden.

Ein „Pannendienst“ auf Rollen fährt ebenfalls mit, der bei kleineren Mängeln an den Skates weiterhelfen kann. Die Mannheimer Polizei sorgt mit Einsatzwagen und der Motorrad-Staffel für die Sicherheit auf den Strecken und sperrt kurzzeitig die befahrenen Streckenabschnitte. Die Mannheimer Polizei und die Johanniter-Unfall-Hilfe Mannheim stellen das Voraus- und das Abschlussfahrzeug. Die Sanitäter sind zusätzlich auf Rollen und mit Begleitfahrzeugen dabei.

Kommen Sie vorbei und erkunden Sie Mannheim auf sportlichem Wege!

Stadt Mannheim | Jan Krasko | Medienteam (Dezernat IV: Planung, Bauen, Verkehr und Sport) | Rathaus E5, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-2917 | E-Mail: jan.krasko@mannheim.de