28.04.2016

Freibäder öffnen im Mai

Aktuell werden die Freibäder nach dem „Winterschlaf“ noch herausgeputzt und stehen schon bald wieder zur Verfügung. Letztes Jahr haben rund 340.000 Besucherinnen und Besucher die städtischen Bäder bei bestem Sommerwetter genutzt. Das Herzogenriedbad, Carl-Benz-Bad und das Parkschwimmbad Rheinau öffnen nun im Mai ihre Pforten. In die Sommerpause gehen dafür die Hallenbäder Vogelstang und Waldhof-Ost.

Die Bäder im Überblick:

Die Freibadesaison im Herzogenriedbad beginnt am Sonntag, 1.Mai, vorerst mit verkürzten Öffnungszeiten.
Montag bis Sonntag und an Feiertagen: 10 bis 20 Uhr
Das „Frühschwimmen“ findet dienstags und donnerstags ab 7 Uhr statt. Kassenschluss ist jeweils um 19 Uhr.

Die Freibäder Carl-Benz-Bad und Parkschwimmbad Rheinau folgen am Montag, 23. Mai.
Da Montag der 23. Mai in den Ferien liegt, können ganz Ungeduldige am Eröffnungstag ausnahmsweise bereits ab 9 Uhr zum ersten Mal ins feuchte Nass eintauchen. Das Bad schließt wie gewohnt um 20 Uhr. Ansonsten gelten die folgenden Öffnungszeiten:

Carl-Benz-Bad
Montag: 13 bis 20 Uhr
Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 9 bis 20 Uhr
Das „Frühschwimmen“ findet mittwochs und freitags ab 7 Uhr statt. Kassenschluss ist jeweils um 19 Uhr.

Parkschwimmbad Rheinau
Montag: 13 bis 20 Uhr
Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 9 bis 20 Uhr
Als zusätzliches Angebot bietet das Bad ab der neuen Freibadesaison jeweils mittwochs ab 7 Uhr das „Frühschwimmen“ an. Auch hier ist jeweils um 19 Uhr Kassenschluss.

Das Freibad Sandhofen wird aufgrund der aktuell noch andauernden Arbeiten an der neuen Filteranlage nicht wie gewohnt mit den anderen Freibädern im Mai geöffnet. Da die Arbeiten jedoch planmäßig verlaufen, wird davon ausgegangen, dass die Öffnung wie vorgesehen Anfang/ Mitte Juli 2016 erfolgen kann. Der Fachbereich Sport und Freizeit wird zu gegebener Zeit separat informieren.

Mit der Eröffnung der Freibadesaison ergeben sich auch immer Änderungen der Öffnungszeiten der Hallenbäder. So beginnt die Sommerpause im Hallenbad Vogelstang am Sonntag, 1. Mai, und im Hallenbad Waldhof-Ost am Montag, 23. Mai.
Für das Herschelbad gelten ab Montag, 2.Mai, nachstehende Sommeröffnungszeiten. Der Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Halle I
Montag: 13 bis 21 Uhr
Dienstag: 6.15 bis 21 Uhr
Mittwoch: 6.15 bis 21 Uhr
Donnerstag: 8 bis 21 Uhr
Freitag: 8 bis 21 Uhr
Samstag: 8 bis 18 Uhr
Sonntag: 9 bis 18 Uhr

Halle III
Sonntag: 10 bis 13 Uhr (Babyschwimmen)

Sauna
Montag: geschlossen
Dienstag: 10 bis 21 Uhr (Herren)
Mittwoch: 10 bis 21 Uhr (Damen)
Donnerstag: 10 bis 21 Uhr (gemischt)
Freitag: 10 bis 21 Uhr (gemischt)
Samstag: 10 bis 18 Uhr (gemischt)
Sonntag: geschlossen

Sollte das Wetter am 1. Mai noch nicht in das Freibad locken, kann auch das Gartenhallenbad Neckarau besucht werden. Die Hallenbäder Waldhof-Ost und Herschelbad sind aufgrund des Feiertages geschlossen, für das Hallenbad Vogelstang beginnt an diesem Tag die Sommerpause.

Weitere Informationen zu den Sport- und Freizeiteinrichtungen können im Internetportal unter www.mannheim.de in der Rubrik „Bürger.sein“ abgerufen oder über die Infoline des Fachbereiches Sport und Freizeit unter der Telefonnummer 293 4004 (Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr und Freitag 8 bis 13 Uhr) abgefragt werden.

Stadt Mannheim | Jan Krasko | Medienteam (Dezernat IV: Planung, Bauen, Verkehr und Sport) | Rathaus E5, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-2917 | E-Mail: jan.krasko@mannheim.de