Bildung & Wissenschaft - 11.06.2021

Digitaler Tag der offenen Tür der Stadtbibliothek Mannheim

Stadtbibliothek Mannheim nimmt am zweiten bundesweiten Digitaltag teil

Die Stadtbibliothek Mannheim beteiligt sich am Digitaltag 2021 mit einem digitalen Tag der offenen Tür. Auf einer virtuellen Plattform besteht die Möglichkeit, mit Yilmaz Holtz-Erşahin, Leiter der Stadtbibliothek Mannheim, und Bibliotheksexpert*innen ins Gespräch zu kommen oder andere Besucher*innen zu treffen.

Am Freitag, 18. Juni, 15 bis 17 Uhr,

beantworten Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek Fragen zu digitalen Medienangeboten, Veranstaltungen, Sprachlern- und Bildungsangeboten, Ausbildung, Studium und vielem mehr.

Die Veranstaltung wird auf der virtuellen Plattform BigBlueButton stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Weitere Informationen und das ausführliche Programm finden sich auf der Homepage der Stadtbibliothek Mannheim.

Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Pressekontakt – V.i.S.d.P.

Stadt Mannheim | Fachbereich Bildung | Sarah van Rijbroek | E 2, 15, 68159 Mannheim | Telefon: 0621 293-7885 | E-Mail: sarah.van.rijbroek@mannheim.de | V. i. S. d. P. Beate Klehr-Merkl