Politik & Verwaltung - 07.12.2017

Weihnachtsliedersingen im Rathaus

Es hat schon eine lange Tradition, das Weihnachtsliedersingen im Advent im Rathaus. Unter der Leitung von Juliane Santa haben der Kinder- und Jugendchor der städtischen Musikschule Mannheim, das Blockflötenensemble „Flötenbande“, unter der Leitung von Gabriele Hilsheimer, zusammen mit Solistinnen und Solisten für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt.

Die Chorkinder im Alter von vier bis neun Jahren wurden bei ihren Weihnachts- und Winterliedern von Valentin Humburger am Klavier begleitet. Außerdem standen ein Gesangsbeitrag des diesjährigen Bundespreisträgers des Wettbewerbs, „Jugend Musiziert“, Ali Insan, zusammen mit der Sopranistin Vedikaa Mukherjee sowie Musik der Gitarristin, Rhea Juli - mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ auf Landes- und Bundesebene - auf dem Programm.


Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz dankte „für „das schöne Geschenk, das Ihr uns mit Eurer Musik gemacht habt“. Er gratulierte der Musikschule zu den herausragenden Erfolgen beim diesjährigen Wettbewerb Jugend Musiziert und begrüßte in diesem Zusammenhang auch den neuen Leiter der Musikschule, Bjoern Strangmann: „Ich hoffe, dass Sie diese schöne Tradition fortsetzen werden."

Die jungen Musikerinnen und Musiker wurden anschließend noch mit einer „süßen Überraschung“ belohnt.

 

Medien