Sicherheit & Ordnung - 17.09.2020

Verkehrsbehinderungen wegen Demo

Am Samstag, den 19. September, findet die Demonstration „Parkingday“ in der Fressgasse statt. Die Fressgasse wird von 11 Uhr bis 18 Uhr zwischen P3 / Q3 und P1 / Q1 voll gesperrt. In den Parkbuchten in der Fressgasse sowie in den Stichstraßen P1 / P2 und P2 / P3 gilt am Veranstaltungstag von 8 Uhr bis 18 Uhr ein absolutes Haltverbot. Die Parkhäuser Q6 / Q7 und R5 sind jederzeit über die Fressgasse erreichbar.

Die Stadtverwaltung empfiehlt, dass der Durchfahrtsverkehr die Fressgasse über den Ring umfahren sollte, da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Medien