Umwelt & Verkehr - 14.04.2022

Umgebungsbereich Konrad-Adenauer-Brücke

Seit Mai 2021 wird der Brückenkopf der Konrad-Adenauer-Brücke auf der Mannheimer Seite an insgesamt drei einzelnen Brückenbauwerken umfänglich saniert. Die Arbeiten gestalten sich aufwendiger als geplant, sodass nach derzeitigen Annahmen, die Baumaßnahme voraussichtlich im dritten Quartal 2022 abgeschlossen sein wird.

Für den nächsten baulichen Schritt muss ab Dienstag, 19. April bis 2. Juni 2022, die Fahrspur Richtung Lindenhof/Heidelberg vom Parkring kommend ebenfalls gesperrt werden.

Generell bleiben die Fahrbeziehungen nach Lindenhof/Heidelberg und nach Ludwigshafen über geänderte Verkehrsführungen im nahen Umgebungsbereich erhalten. So wird der Verkehr in Richtung Lindenhof/Heidelberg vom Parkring kommend über den Schleusenweg geleitet. Der Verkehr von Süden kommend, Fahrtrichtung Ludwighafen, wird über die Kurt-Schumacher-Brücke geführt.

Nach Beendigung der abschließenden Asphalt- und Markierungsarbeiten am Brückenbauwerk, werden voraussichtlich ab Anfang Juni 2022 grundsätzlich alle Fahrbeziehungen, zumindest einspurig, wieder zur Verfügung stehen.

Für Radfahrende ergeben sich keine Veränderungen.

Medien