06.11.2019

Themenwochenende »Ostwestwege« am NTM vom 8. bis 10. November

»Die Mauer ist offen!« Dieser Ruf vom 9. November 1989 ist Teil unserer kollektiven Erinnerung. Aber wie ist das ost-westdeutsche Verhältnis heute? Im Rahmen unseres Themenwochenendes »Ostwestwege« zu 30 Jahren Mauerfall versammeln wir ganz unterschiedliche Perspektiven auf den Mauerfall und das deutsch-deutsche Verhältnis in Mannheim.

Vom 8. bis 10. November finden fünf Veranstaltungen in der Lobby Werkhaus, bestehend aus Lesungen, Liederabenden, Partys und Podiumsgesprächen statt. Zu Gast sind unter anderem namhafte Autoren wie David Wagner, Jochen Schmidt, Jaroslav Rudiš und Johannes Nichelmann, die sich in ihrer Arbeit mit der innerdeutschen Teilung auseinandersetzen.

»Pittiplatsch & Punk« Fr, 08.11.2019 | 20.00 | Lobby Werkhaus: Podiumsgespräch mit den Autoren von »Drüben und Drüben«, David Wagner & Jochen Schmidt, sowie Filmemacher Carsten Gebhardt & Theaterregisseurin Tanja Korne. Infos hier.

Party mit DJ Skaot: »Ost-West-Nord-Süd-Wege« Fr, 08.11.2019 | 22.00 | Lobby Werkhaus: Infos hier.

»Nationalstraße« Sa, 09.11.2019 | 20.00 | Lobby Werkhaus: Lesung aus Jaroslav Rudiš Roman, der den Ursprung des rechten Denkens analysiert – anschließend Podiumsgespräch mit dem Autor. Infos hier.

»Wenn ich Dich seh' ...« Sa, 09.11.2019 | 22.00 | Lobby Werkhaus: Liederabend von und mit Franziska Beyer und Patrick Schnicke über Leben und Werk von Manfred Krug. Infos hier.

»Einheitsbrunch« So, 10.11.2019 | 11.00 | Lobby Werkhaus: Der junge Journalist und Autor Johannes Nichelmann liest aus seinem neuen Buch »Nachwendekinder«. Mit Frühstück. Infos hier.

Medien