Umwelt & Verkehr - 22.05.2020

Straße „Am Victoria-Turm“ gesperrt

Ab Montag, 25. Mai 2020, wird die Straße „Am Victoria-Turm“ auf dem Lindenhof aufgrund von Leitungsverlegungsarbeiten und anschließender Herstellung der Straßenoberfläche gesperrt. Direkt im Anschluss an diese Arbeiten, voraussichtlich ab Sommer 2020, startet die Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH mit dem Bau des Zugangsbauwerkes am Hauptbahnhof sowie mit der Errichtung der Lärmschutzwand.

Somit wird die Straße „Am Victoria-Turm“ für den Kraftfahrzeugverkehr, der von der Südtangente her kommt, nicht mehr passierbar sein. Die neue Wegeführung sieht vor, den Individualverkehr, der den Lindenhof anfahren möchte, in Zukunft über den sogenannten Gontard-Knoten und die neue Glücksteinallee zu leiten.

Die weiteren Verkehrsbeziehungen zwischen der Mannheimer Innenstadt und dem Lindenhof wie bspw. die Tunnelstraße und die Bahnüberführung bleiben von dieser Sperrung unberührt und können auch künftig weiterhin genutzt werden. Fußgänger*innen sowie Radfahrer*innen können die Straße „Am Victoria-Turm“ auch während der Zeit der Leitungs- und Umbauarbeiten uneingeschränkt passieren.

Medien