09.02.2022

Schüler*innen aus Mannheim feiern zahlreiche Erfolge bei „Jugend musiziert“– Wettbewerb nun wieder in Präsenz

Mittwoch, 9. Februar 2022

Der 59. Wettbewerb „Jugend musiziert“, an dem auch zahlreich Schüler*innen der Musikschule Mannheim teilgenommen haben, fand nun wieder in Präsenz statt. Das Musikschulgebäude füllten wieder, wie vor der Pandemie, zahlreiche Klänge. 128 junge Musiker*innen der Region Mannheim und dem westlichen Rhein-Neckar-Kreis (Altersgruppe I bis VI – acht bis 20 Jahre) nahmen an diesem Wettbewerb persönlich teil und fanden damit wieder zu etwas Normalität zurück.

Die 82 Teilnehmer*innen, die aus der Musikschule Mannheim kamen, konnten sich über sehr gute Wettbewerbsergebnisse freuen.

67 erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb – davon 51 aus der Musikschule Mannheim

Von den 67 ersten Preisen mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb kamen 51 aus der Musikschule Mannheim, unter den 49 ersten Preisen ohne Weiterleitung, befanden sich 27 Schüler*innen aus der Musikschule und unter den zwölf zweiten Preisen befanden sich nochmal vier Nachwuchsmusiker*innen aus der Musikschule.

Die jährlich wechselnden Wettbewerbsformate luden die jungen Musiker*innen dieses Mal ein, in den Solowertungen Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gesang (Pop) und in den Ensemblewertungen Duo Klavier und ein Holzblasinstrument sowie Zupfinstrumente und Vokalensemble anzutreten. „Immer noch steht der Wettbewerb unter den Eindrücken der Pandemie, Proben mussten abgesagt oder verschoben werden, teilweise konnten die Schüler*innen gar nicht teilnehmen“, betont der Leiter des Wettbewerbs, Thomas Zelt. „Eingebettet in ein sehr gutes Hygienekonzept war es eine Freude, die Teilnehmer*innen wieder zu hören und live zu sehen“. „Der Wettbewerb zeigt ungebrochen seinen Reiz. Auch dieses Jahr setzten sich die jungen Musiker*innen wieder ihre musikalischen Ziele und verfolgten diese gemeinsam mit ihren Lehrer*innen trotz der pandemischen Einschränkungen sehr ehrgeizig“, so Musikschulleiter Bjoern Strangmann.

Landeswettbewerb im Pforzheim

Der Regionalwettbewerb ermöglicht für die weitergeleiteten Schüler*innen die Teilnahme am Landeswettbewerb Baden-Württemberg, der vom 30. März bis 3. April in Pforzheim stattfinden wird.

Globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Piktogramm 04 Hochwertige Bildung

Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Strategische Ziele der Stadt

  • Piktogramm Demokratie, Engagement und Beteiligung

    Mannheim zeichnet sich durch eine starke Stadtgesellschaft und gutes Verwaltungshandeln aus. Die Mannheimerinnen und Mannheimer nutzen überdurchschnittlich engagiert die Möglichkeiten, sich in demokratischen und transparenten Prozessen an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen.

  • Piktogramm Soziale und kulturelle Teilhabe, gesellschaftliches Miteinander und lebenslanges Lernen

    Mannheim gewährleistet Bildungsgerechtigkeit und verhindert Armut. Die soziale und kulturelle Teilhabe aller Mannheimerinnen und Mannheimer
    ist sichergestellt.

Erfahren Sie mehr über die strategischen Ziele der Stadt