Umwelt & Verkehr - 23.12.2021

Neugestaltung Planken-Seitenstraßen

Seit dem Frühjahr 2021 arbeiten die Stadt Mannheim und das Mannheimer Energieunternehmen MVV an der Neugestaltung der Planken-Seitenstraßen. Die ersten beiden Seitenstraßen P1/P2 und P2/P3 konnten pünktlich zur Winterpause Ende November 2021 fertiggestellt werden und sorgen somit für neue attraktive Aufenthalts- und Flanierflächen in der Mannheimer Innenstadt.

Besondere bauliche Gegebenheiten im Untergrund, ungünstige Witterungsverhältnisse sowie Corona-bedingte Lieferverzögerungen von Baumaterial hatten während der diesjährigen Arbeiten zu einer Verschiebung des Gesamtablaufs geführt. In Zusammenarbeit mit Vertretern des Handels und der Gastronomie konnte der Bauzeitenplan so überarbeitet werden, dass der nicht in diesem Jahr ausgeführte dritte Abschnitt im kommenden Jahr ohne eine Verlängerung der Gesamtbauzeit stattfinden kann. In verschiedenen Abstimmungsgesprächen wurden gemeinsam die bestmöglichen Lösungen für die ansässigen Betriebe erarbeitet.

Der neue Bauzeitenplan sieht eine gleichzeitige Bearbeitung der Seitenstraßen O5/O6, P3/P4 und P4/P5 ab Januar 2022 vor. Dabei werden die Bereiche vor Gastronomiebetrieben insbesondere mit Außenbestuhlung vorzugsweise in den kühleren Monaten bearbeitet.

Das Baustellenmanagement der Stadt Mannheim setzt dabei weiterhin auf eine transparente Kommunikation. So fand bereits Anfang Dezember 2021 eine digitale Anrainer-Information für Gewerbetreibende der drei Seitenstraßen O5/O6, P3/P4 und P4/P5 statt. Nach Vorstellung der drei Bauabschnitte und deren Bauverläufe konnten Detailfragen gestellt werden. Ebenso wurden die Anwohnerinnen und Anwohner per Informationsschreiben über die anstehenden Bauarbeiten informiert.

Alle wichtigen Informationen zur Neugestaltung der Planken-Seitenstraßen, den aktuellen Bauzeitenplan sowie ein Kontaktformular finden Sie jederzeit auf unserer Internetseite www.mannheim-planken.de.

Medien