Bauen & Wohnen - 28.04.2021

Neues Wohnen auf der Otto-Bauder-Anlage

Durch die Reorganisation der Sportstätten im Stadtteil Seckenheim steht die bisher zu Sportzwecken genutzte Otto-Bauder-Anlage für eine anderweitige städtebauliche Entwicklung zur Verfügung. Der SV 98/07 Seckenheim wird das Areal zum Ende des Jahres an die Stadt Mannheim zurückgeben. Im Gegenzug wurde dem Verein schon jetzt die Bezirkssportanlage Seckenheim als Pachtgelände überlassen.

Ziel der städtebaulichen Entwicklung ist es, neues Wohnen im Innenbereich zu schaffen, das sich in die umgebende Bebauung sensibel einfügt. Im Sinne eines klimaresilienten Städtebaus soll der Fokus hierbei nicht auf einer maximalen Flächenausnutzung liegen, sondern auf einer nachhaltigen und klimagerechten Stadtentwicklung, die zusätzlichen Wohnraum mit dem Schutz von Mensch, Natur und Landschaft vereinbart.

Das beste Planungskonzept soll durch einen städtebaulichen Wettbewerb gefunden werden. Um die Bürgerschaft möglichst frühzeitig am Planungsprozess zu beteiligen, findet im Rahmen der Erarbeitung der Wettbewerbsauslobung am Dienstag, 4. Mai, um 18.30 Uhr eine erste virtuelle Beteiligungsveranstaltung statt. Hierbei informiert der Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung über die kommenden Planungsschritte, insbesondere über die Eckpunkte des städtebaulichen Wettbewerbs. Zudem können Anregungen aus der Bürgerschaft zu den Auslobungsinhalten gesammelt werden.

Die Stadt Mannheim lädt alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Seckenheim sowie sonstige an der Planung Interessierte herzlich zur Beteiligungsveranstaltung ein. Informationen zur Teilnahme sowie der Zugangslink werden auf dem Beteiligungsportal der Stadt Mannheim unter www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de/otto-bauder-anlage kommuniziert. Unter diesem Link können die Eckpunkte zusätzlich zur Beteiligungsveranstaltung eingesehen werden. Vom 5. bis 9. Mai besteht im Nachgang zur Veranstaltung die Möglichkeit, Anregungen und Kommentare abzugeben.

Globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Piktogramm 11 Nachhaltige Städte und Gemeinden

Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Strategische Ziele der Stadt

  • Piktogramm Demokratie, Engagement und Beteiligung

    Mannheim zeichnet sich durch eine starke Stadtgesellschaft und gutes Verwaltungshandeln aus. Die Mannheimerinnen und Mannheimer nutzen überdurchschnittlich engagiert die Möglichkeiten, sich in demokratischen und transparenten Prozessen an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen.

  • Piktogramm Klima, Umwelt und alternative Mobilität

    Mannheim ist eine klimagerechte – perspektivisch klimaneutrale – und resiliente Stadt die Vorbild für umweltbewusstes Leben und Handeln ist.

Erfahren Sie mehr über die strategischen Ziele der Stadt

Medien