Soziales - 09.12.2020

Neckarstadt-West: Bewerbung um Förderung

Unter dem Titel „Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander“ startet ab Januar 2021 ein neues Programm zur Förderung von Mehrgenerationenhäusern. Das Programm hat eine Laufzeit bis 2028. Die Förderung besteht aus einem nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von bis zu 40.000 Euro jährlich sowie einer kommunalen Kofinanzierung in Höhe von 10.000 Euro pro Jahr.

Die Stadt Mannheim unterstützt den Antrag des Bürgerhauses Neckarstadt-West e.V. zur Fortsetzung des Mehrgenerationenhauses Mannheim für die aktuelle Förderperiode. Dafür werden 10.000 Euro jährlich seitens der Stadt als Kofinanzierung zur Verfügung gestellt. Dies wurde im heutigen Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales einstimmig beschlossen.

„Mit der Zusicherung einer weiteren finanziellen Beteiligung unterstützt die Stadt Mannheim den Verein Bürgerhaus Neckarstadt-West als Bestandteil der kommunalen Planungen zum demografischen Wandel und zur Sozialraumentwicklung“, erklärt Bürgermeister Michael Grötsch, Dezernat für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur.

Die generationenübergreifende Arbeit, die Teilhabe, das freiwillige Engagement und die Sozialraumorientierung gehören zu den Hauptaufgaben aller Mehrgenerationenhäuser. Die besonderen Schwerpunkte des Bürgerhauses Neckarstadt-West sind die Vereinbarkeit von Familien und Pflege, ein selbstbestimmtes Leben im Alter sowie die kinder- und jugendgerechte Gesellschaft.

Strategische Ziele der Stadt

  • Piktogramm Gesundheit, Wohlbefinden und demografischer Wandel

    Mannheim bietet eine vorbildliche urbane Lebensqualität mit hoher Sicherheit als Grundlage für ein gesundes, glückliches Leben für Menschen jeden Alters und gewinnt damit mehr Menschen für sich.

  • Piktogramm Soziale und kulturelle Teilhabe, gesellschaftliches Miteinander und lebenslanges Lernen

    Mannheim gewährleistet Bildungsgerechtigkeit und verhindert Armut. Die soziale und kulturelle Teilhabe aller Mannheimerinnen und Mannheimer
    ist sichergestellt.

Erfahren Sie mehr über die strategischen Ziele der Stadt

Medien