Bildung & Wissenschaft - 30.11.2021

„Medien-on-Tour“

Seniorenrat und Stadtbibliothek bringen Medien ins Haus

Seit 2019 ermöglicht die Stadtbibliothek Mannheim auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen die Nutzung ihres vielfältigen Medienangebots. Der Lieferdienst „Medien-on-Tour“ bringt die gewünschten Medien zu Menschen, die aufgrund ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mobil sind.

Medienbot*innen bringen nach Terminabsprache Bücher, Hörbücher, Filme und Zeitschriften nach Hause und holen diese auch wieder ab. Gemeinsam mit engagierten Ehrenamtlichen des Mannheimer Seniorenrats e.V. wird dieses Angebot nun ausgeweitet. Neben der Auslieferung der Bücher beraten die Medienbot*innen auch bei der Nutzung von E-Book-Readern oder informieren blinde und sehbehinderte Menschen über die Angebote des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (dzb lesen). Nach Absprache besteht auch die Möglichkeit, sich aus den gelieferten Büchern vorlesen zu lassen.

Geplant ist auch die Abwicklung der Anmeldeformalitäten durch das Team von Medien-on-Tour, falls Interessierte noch nicht über einen Ausweis der Stadtbibliothek verfügen. Ein gültiger Bibliotheksausweis ist die Voraussetzung, um den kostenlosen  Lieferdienst der Stadtbibliothek nutzen zu können.

Die Bot*innen bringen die Medien sowohl in Privathaushalte als auch in Seniorenwohnheime und Pflegeeinrichtungen.

Interessierte, die Medien-on-Tour nutzen möchten,  können unter der Telefonnummer 0621/ 293-8933 oder unter stadtbibliothek.medien@mannheim.de mit der Stadtbibliothek Mannheim Kontakt aufnehmen.

Globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Piktogramm 04 Hochwertige Bildung

Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Medien