Tourismus, Freizeit & Events - 17.05.2017

Mannheim feiert das Stadtfest vom 26. - 28. Mai

Zeit für die Familie, Feiern und Genießen, Live-Musik auf den Bühnen oder auf dem Kunsthandwerkermarkt nach Schätzen stöbern – von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Mai, dürfen sich die Besucher des Mannheimer Stadtfestes auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Welche Highlights die Veranstaltung in diesem Jahr bereithält, stellten Bürgermeister Michael Grötsch und Thomas Sprengel, Geschäftsführer der Event & Promotion Mannheim GmbH (EPM), mit den Partnern und Sponsoren vor.

„Regionalität, Vielfalt und Qualität sind die festen Größen des Mannheimer Stadtfestes“, sagte Bürgermeister Grötsch bei der Programmvorstellung und betonte, dass es auch im Rahmen der Plankenneugestaltung wieder gelungen ist, ein abwechslungsreiches Musikprogramm zusammenzustellen. „Unsere Botschaft ist klar: Auf den Planken wird trotz Bauarbeiten gefeiert, dafür ziehen wir gemeinsam an einem Strang“, so Grötsch, der EPM-Geschäftsführer Sprengel und seinem Team für die Organisation dankte.

Bis zum Stadtfestwochenende werden die Arbeiten noch deutliche Fortschritte machen, sodass der Bereich ab der Münzgasse bis zum Paradeplatz frei sein wird. Der Abschnitt vom Wasserturm bis zur Münzgasse, also zwischen O 7 und P 7, wird allerdings im Gleisbereich Baustelle bleiben. Um die Sicherheit der Stadtfest-Besucher zu gewährleisten und den Bühnenbetreibern genügend Platz zur Verfügung zu stellen, zieht die Bühne der Großen Carnevalgesellschaft Feuerio daher in diesem Jahr nach O 6 um. „Das wird der Stimmung aber keinen Abbruch tun“, ist sich Grötsch sicher. Zudem wird der Kunsthandwerkermarkt auf dem Paradeplatz stattfinden. „Das sind aber auch die einzigen Einschränkungen, die es im Zuge der Neugestaltung während des Stadtfestes geben wird“, sagte Sprengel.

Mit dem Fassbieranstich am Freitag, 26. Mai, um 18 Uhr auf dem RNF-Truck am Paradeplatz wird der Bürgermeister die Veranstaltung offiziell eröffnen. Um 19 Uhr fällt der Startschuss auf der Eichbaum-Bühne am Wasserturm. Die Kleinsten dürfen schon früher feiern: Das Kinderfest des Stadtmarketings startet um 15 Uhr auf den Kapuzinerplanken.

Live-Auftritte von Künstlern aus der Region sowie Bands der Popakademie Baden-Württemberg gibt es auf den vier Bühnen zwischen Wasserturm und Paradeplatz zu hören: Die Bühne des Rhein-Neckar-Fernsehens sorgt wie gewohnt auf dem Paradeplatz für Stimmung, ebenso die Eichbaum-Bühne am Wasserturm. Das Kulturnetz Rhein-Neckar wird wieder in den Quadraten O 3 und O 4 präsent sein und bekommt in diesem Jahr Unterstützung vom Nationaltheater Mannheim. In O 6 sorgt der Feuerio für gute Laune. Wem das vollgepackte Musikprogramm auf den Bühnen noch nicht genügt, kann am Freitag- und Samstagabend ab 21 Uhr im Schneckenhof des Mannheimer Schlosses weitertanzen. Unter dem Motto „Stadtfest goes Schneckenhof“ präsentieren die Radiosender sunshine live und Dasding angesagte DJs.

Eine Erlebniswelt mit Spiel- und Bastelangeboten bietet das Kinderfest, bei dem Bewegung, Kreativität und vor allem Spaß im Mittelpunkt stehen. Neu sind in diesem Jahr eine Kinderstraßenbahn, ein Laufrad-Parcours sowie ein Minigolfkurs. Nach Schätzen stöbern, können die Besucher auf dem Kunsthandwerkermarkt. Wieder unters Stadtfest-Publikum mischen, werden sich Walking Acts und weitere Straßenkünstler.

Damit das Stadtfest eine Veranstaltung bleibt, auf der sich die ganze Familie wohlfühlt, beteiligt sich wieder die Initiative „Halt“ („Hart am Limit“) zur Prävention von Alkoholkonsum bei Jugendlichen und Minderjährigen mit Aktionen. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH bringt die Besucher sicher zum Stadtfest und wieder nach Hause.

Partner und Sponsoren als Stütze des Mannheimer Stadtfestes

„Alle Partner und Sponsoren tragen einen wichtigen Teil dazu bei, dass den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt geboten werden kann. Ohne sie wäre das Stadtfest so nicht realisierbar“, betonte Bürgermeister Grötsch und dankte den Beteiligten für ihr langjähriges Engagement. Neben der Eichbaum Privatbrauerei als Hauptsponsor unterstützen die MVV Energie AG, die Odenwald-Quelle, der Verkehrsverbund Rhein-Neckar und die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG die Veranstaltung. Zu den Hauptsponsoren des Kinderfestes zählen Engelhorn, Fels, die GBG Mannheim und in diesem Jahr erstmals die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH.

Sperrungen des Verkehrs

Zur Sicherheit der Veranstaltungsbesucher und Verkehrsteilnehmer wird der Friedrichsring zwischen Kunststraße und Fressgasse beidseitig am Freitag und Samstag im Zeitraum von 19.30 und 23.30 Uhr gesperrt. Je nach Besucheraufkommen behält sich die Polizei vor, den Ring am Freitag und Samstag bereits ab 18 Uhr und am Sonntag nach Bedarf zu sperren. 

Öffnungszeiten:

Freitag, 26. Mai: 14 bis 1 Uhr

Samstag, 27. Mai: 10 bis 1 Uhr

Sonntag, 28. Mai: 11 bis 22 Uhr

 

Das Musikprogramm endet am Freitag und Samstag um 23 Uhr.

Der Kunsthandwerkermarkt schließt an allen drei Tagen um 21 Uhr.

Das Kinderfest ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Medien

Wichtige Downloads