16.05.2019

Lust auf Bilderbuch: Kunstprojekt für Kinder

Stadtbibliothek beteiligt sich zum zweiten Mal am Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg

Bereits zum zweiten Mal beteiligte sich die Stadtbibliothek Mannheim am Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg, der am Dienstag stattfand. Der von der element-i Bildungsstiftung initiierte landesweite Aktionstag hat das Ziel, Kinder in Austausch mit Kunst- und Kultureinrichtungen zu bringen.

„Frühkindliche Bildung und das Heranführen an Kunst und Kultur kann nicht früh genug beginnen. Insofern unterstützen wir den landesweiten Aktionstag sehr“, betont die für Bildung und Familie verantwortliche Bürgermeisterin der Stadt, Dr. Ulrike Freundlieb.

Dieses Mal stand eine Bilderbuchwerkstatt mit der Illustratorin Anke Faust auf dem Programm. Unter dem Motto „Wie ein Bilderbuch entsteht“ schauten die Kinder der Bilderbuchillustratorin Anke Faust über die Schulter. Sie zeigt eines ihrer Bilderbücher und erklärt ihre Illustrationstechnik.

Zum Einstieg las die Künstlerin die Geschichte „Das grüne Küken“ vor und zeigte ihre Bilder als Bilderbuchkino. Die Kinder vom Kindergarten Erlenhof erfuhren, wie ein Bilderbuch entsteht und welche spezielle Technik Anke Faust zur Gestaltung ihrer Bilder einsetzt. Statt Farben verwendet die Illustratorin nämlich verschiedene Papiere und Bilder aus alten Zeitschriften. Originalbilder konnten ebenso bestaunt werden wie die Hauptfigur aus dem Bilderbuch als riesige Pappmaché-Figur.

Im Anschluss durften die Kinder bei der Schnipsel-Werkstatt selbst aktiv werden und gemeinsam ein eigenes Bilderbuch gestalten. Sie wählten sich Tiere als Thema aus und schnipselten drauf los. Es entstand ein Bilderbuch mit zehn bunten Seiten, das die Gruppe mit in den Kindergarten nehmen darf. Für die Kinder war es ein besonderes Erlebnis, eine echte Bilderbuchkünstlerin persönlich kennenzulernen und selbst kreativ zu werden.

Durch den Kontakt mit der Illustratorin und das kreative Schaffen sollen Kinder einen anderen Zugang zu Büchern und Lust auf das Lesen bekommen.

Zu den Zielen der Stadtbibliothek gehört neben der Leseförderung auch die kulturelle Bildung, deshalb stehen auch außerhalb des Kinder-Kunst-Tages regelmäßig Begegnungen mit Künstlern und Kreativwerkstätten auf dem Programm.

Medien