Politik & Verwaltung - 16.01.2020

Klimaschutz-Allianz bilanziert Maßnahmen

Mit dem Beitritt zur Klimaschutz-Allianz haben sich 16 Mannheimer Unternehmen dazu verpflichtet, die eigenen CO2-Emissionen zu senken und die entsprechenden Maßnahmen offenzulegen. In der Broschüre „Gemeinsam für unsere Zukunft: Die Klimaschutz-Allianz in Mannheim“ werden nun erstmals die Energiedaten der Unternehmen im Sinne einer CO2-Bilanzierung transparent zusammengeführt. „Die Darstellung der CO2 Bilanzen und Klimazielsetzungen der Allianz-Partner*innen zeigt das vielfältige Engagement der Klimaschutz-Allianz auf dem Weg zur Klimaneutralität“ sagt Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala. „Die nun veröffentlichten Unternehmensdaten zum Klimaschutz dienen uns als Ausgangspunkt, um die gemeinsamen CO2-Minderungsstrategien weiterzuentwickeln.“

 

Die Klimaschutz-Allianz ist Teil der kommunalen Strategie „Mannheim auf Klimakurs“ und ein Zusammenschluss Mannheimer Unternehmen und Institutionen mit der Stadt Mannheim. Die Unternehmen verpflichten sich zu einem ökologischen und sozialen Handeln und stärken damit nachhaltig den Umwelt- und Klimaschutz in Mannheim. Die Klimasschutz-Allianz zeigt eindrucksvoll, wie durch Vernetzung und zielgerichtete Zusammenarbeit in den Bereichen Energieerzeugung, Mobilität, Infrastruktur und Stadtgrün eine nachhaltige Stadtentwicklung vorangebracht werden kann.

 

Die Broschüre „Gemeinsam für unsere Zukunft: Die Klimaschutz-Allianz in Mannheim“ steht Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung.

Eine gedruckte Fassung der Broschüre kann auf Nachfrage gerne zur Verfügung gestellt werden.

Medien